https://www.mineral-bosse.de
https://weloveminerals.com/
https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
'._('einklappen').'
 

Bergbau Finkenstein

Profile

Path to the site

Österreich / Kärnten / Villach-Land, Bezirk / Finkenstein / Mallestiger Mittagskogel / Bergbau Finkenstein

Journey Description

Von Villach in Kärnten fährt man nach Finkenstein, einem kleinen Ort am Fuße des Mallestiger Mittagskogels. Von hier weiter in Richtung Altfinkenstein.Einige hundert Meter bevor man die Festung und die Gastwirtschaft erreicht sieht man auf der rechten Seite eine Forststraße mit Schranke (2. Forststraße rechts). Hier parken und zu Fuß etwa 1-1,5 Std gehen, bis man die Jägerhütten erreicht. Von dort der rechten Straße folgen, die wieder leicht bergab geht. Dann erreicht man eine Stelle, wo die Straße aus den Felsen gesprengt wurde, etwa 100m danach links in dem lichten Buchenwald ca 50 Höhenmeter nach oben gehen. Hier sieht man schon die Grabstellen der alten Bergbauhalde vom Bergbau Finkenstein. Hier wurde in früherer Zeit noch einmal abgebaut, aber das Bleierz nicht mehr abtransportiert, was zu ganz hervorragenden Blei- und Kupfersekundärbildungen auf der Halde führte.

Exposure description

Halden

Entrance Restrictions

Während Forstarbeiten ist ein Betreten der Fundstelle unmöglich. Ansonsten ist die Fundstelle frei zugänglich.

Last Visit

07/2018

GPS Coordinates

Fundstelle Finkenstein



Fundstelle Finkenstein

WGS 84: 
Lat.: 46.532418° N, 
Long: 13.872693° E
WGS 84: 
Lat.: 46° 31' 56.705" N,
   Long: 13° 52' 21.695" E
Local weather information, Macrostrat geological map

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=994
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Bergbau Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Finkenstein, Villach-Land, Kärnten, AT
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (4 Images total)

Alte Halde
Views (File:
1325266861
): 1416
Alte Halde
Mallestiger Mittagskogel Finkenstein Kärnten Österreich. Juli 2011
Copyright: pilzpirat; Contribution: pilzpirat
Location: Österreich/Kärnten/Villach-Land, Bezirk/Finkenstein/Mallestiger Mittagskogel/Bergbau Finkenstein
Image: 1325266861
Rating: 8 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Alte Halde

Mallestiger Mittagskogel Finkenstein Kärnten Österreich. Juli 2011

Copyright: pilzpirat
Contribution: pilzpirat 2011-12-30
Halde des Bergbau Finkenstein am Mallestiger Mittagskogel
Views (File:
1695926955
): 67
Halde des Bergbau Finkenstein am Mallestiger Mittagskogel
Typlokalität für das Mineral Mallestigit. Zustand 1995
Copyright: Indra Günther; Contribution: ZEO
Location: Österreich/Kärnten/Villach-Land, Bezirk/Finkenstein/Mallestiger Mittagskogel/Bergbau Finkenstein
Image: 1695926955
License: Usage for Mineralienatlas project only
Halde des Bergbau Finkenstein am Mallestiger Mittagskogel

Typlokalität für das Mineral Mallestigit. Zustand 1995

Copyright: Indra Günther
Contribution: ZEO 2023-09-28
Finkenstein
Views (File:
1312806052
): 1548, Rating: 6
Finkenstein
sekundäre Kupfer-Minerale auf der Halde von Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villacher Land, Kärnten, Österreich; 07/2011
Copyright: thdun5; Contribution: thdun5
Location: Österreich/Kärnten/Villach-Land, Bezirk/Finkenstein/Mallestiger Mittagskogel/Bergbau Finkenstein
Image: 1312806052
Rating: 6 (votes: 4)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Finkenstein

sekundäre Kupfer-Minerale auf der Halde von Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villacher Land, Kärnten, Österreich; 07/2011

Copyright: thdun5
Contribution: thdun5 2011-08-08
Finkenstein
Views (File:
1312806149
): 1635, Rating: 6.17
Finkenstein
ausgedehnte Halden von Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villacher Land, Kärnten, Österreich; 07/2011
Copyright: thdun5; Contribution: thdun5
Location: Österreich/Kärnten/Villach-Land, Bezirk/Finkenstein/Mallestiger Mittagskogel/Bergbau Finkenstein
Image: 1312806149
Rating: 6.17 (votes: 6)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Finkenstein

ausgedehnte Halden von Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villacher Land, Kärnten, Österreich; 07/2011

Copyright: thdun5
Contribution: thdun5 2011-08-08

Detailed Description

Eine landschaftlich sehr schöne und sehr ergiebige Fundstelle! Auch heute noch durch Graben oder Auflesen nach Regen noch gute MM Funde möglich. Von hier bekannt und auch Typlokalität ist der Mallestigit, der nach dem Mallestiger Mittagskogel benannt wurde.

Als Hinweis: Die interessantesten Bleibrocken sind ganz weiß überzogen von Anglesit z.T. nadeligen xx!

Fundstelle wird in der Literatur auch unter Neufinkenstein bzw. Grabanz geführt.

Mineral images (55 Images total)

Wulfenit x mit Hemimorphit xx
Views (File:
1146477328
): 732
Wulfenit x mit Hemimorphit xx
Fundort: Bergbau Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villach, Kärnten, Österreich; Bildbreite: 6 mm
Copyright: loismin; Contribution: loismin
Location: Österreich/Kärnten/Villach-Land, Bezirk/Finkenstein/Mallestiger Mittagskogel/Bergbau Finkenstein
Mineral: Hemimorphite, Wulfenite
Image: 1146477328
License: Usage for Mineralienatlas project only
Wulfenit x mit Hemimorphit xx

Fundort: Bergbau Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villach, Kärnten, Österreich; Bildbreite: 6 mm

Copyright: loismin
Contribution: loismin 2006-05-01
More   MF 
Caledonit xx
Views (File:
1146314057
): 548
Caledonit xx
Fundort: Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villach, Kärnten, Österreich; Bildbreite:3mm
Copyright: loismin; Contribution: loismin
Location: Österreich/Kärnten/Villach-Land, Bezirk/Finkenstein/Mallestiger Mittagskogel/Bergbau Finkenstein
Mineral: Caledonite
Image: 1146314057
License: Usage for Mineralienatlas project only
Caledonit xx

Fundort: Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villach, Kärnten, Österreich; Bildbreite:3mm

Copyright: loismin
Contribution: loismin 2006-04-29
More   MF 
Mallestigit x
Views (File:
1125839651
): 510
Mallestigit x
Größe: 2 mm; leicht zu verwechseln mit Quarz; Fundort: Neufinkenstein-Grabanz, Mallestiger Mittagskogel, (Westkarawanken), Kärnten, Österreich
Copyright: hfwf; Contribution: Mineralienatlas
Location: Österreich/Kärnten/Villach-Land, Bezirk/Finkenstein/Mallestiger Mittagskogel/Bergbau Finkenstein
Mineral: Mallestigite
Image: 1125839651
License: Usage for Mineralienatlas project only
Mallestigit x

Größe: 2 mm; leicht zu verwechseln mit Quarz; Fundort: Neufinkenstein-Grabanz, Mallestiger Mittagskogel, (Westkarawanken), Kärnten, Österreich

Copyright: hfwf
Contribution: Mineralienatlas 2005-09-04
More   MF 
Leadhillit xx als farblose sechseckige Täfelchen
Views (File:
1142496827
): 742
Leadhillit xx als farblose sechseckige Täfelchen
Fundort: Finkenstein, Villach, Kärnten, Österreich; Bildbreite:3mm
Copyright: loismin; Contribution: loismin
Location: Österreich/Kärnten/Villach-Land, Bezirk/Finkenstein/Mallestiger Mittagskogel/Bergbau Finkenstein
Mineral: Leadhillite
Image: 1142496827
Rating: 4.33 (votes: 3)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Leadhillit xx als farblose sechseckige Täfelchen

Fundort: Finkenstein, Villach, Kärnten, Österreich; Bildbreite:3mm

Copyright: loismin
Contribution: loismin 2006-03-16
More   MF 
Leadhillit xx
Views (File:
1146902202
): 830
Leadhillit xx
Fundort: Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villach, Kärnten, Österreich; Bildbreite: 6 mm
Copyright: loismin; Contribution: loismin
Location: Österreich/Kärnten/Villach-Land, Bezirk/Finkenstein/Mallestiger Mittagskogel/Bergbau Finkenstein
Mineral: Leadhillite
Image: 1146902202
Rating: 6 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Leadhillit xx

Fundort: Finkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Villach, Kärnten, Österreich; Bildbreite: 6 mm

Copyright: loismin
Contribution: loismin 2006-05-06
More   MF 

Minerals (Count: 79)

Subsidiary Pages

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • Puttner, M. (1994). Der Bergbau auf die Tetraedrit-Vorkommen des Mallestiger Mittagskogels (W-Karawanken, Kärnten), seine Bergbaugeschichte und Mineralogie sowie der Neufund von Clarait und Theisit. Aufschluss, Jg.45, Nr.1, S.1-10.
  • Schwind, S. (1994). Lapis Aktuell: Clarait und Theisit: Neufund aus Kärnten. Lapis, Jg.19, Nr.4, S.7.
  • Puttner, M. (1996). Mineralneufunde vom Bergbau Neufinkenstein-Grabanz, Mallestiger Mittagskogel (W-Karawanken, Kärnten). Aufschluss, Jg.47, Nr.4, S.186-92.
  • Taucher, J. (1996). Covellin mit gediegen Schwefel von der Grabanz, Neufinkenstein, Mallestiger Mittagskogel, Karawanken, Kärnten, Österreich. Matrixx - Min. Nachr. Österr., Bd.5, S.39-41.
  • Blaß, G. & Graf ,H.W. (1997). Neue Mineralienfunde aus Kärnten. Min.-Welt, Jg.8, Nr.2, S.27-28.
  • Gröbner, J. (1997). Neue Mineralienfunde aus Österreich. Min.-Welt, Jg.8, Nr.5, S.37-38.
  • Sima, I.: Mallestigit, ein neues Mineral von einer Halde des ehemaligen Cu-Pb-Bergbaues NW des Mallestiger Mittagskogels in den Westkarawanken, Kärnten. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft Jhrg. 143 (1998) S. 225-227. (Typ-Publ.)
  • Blaß, G. & Graf, H.W. (1998). Neufunde von bekannten Fundorten (20). Min.-Welt, Jg.9, Nr.1, S.45-50.
  • Blaß, G. & Niedermayr, G. (1999). Neue Mineralfunde aus Österreich XLVIII (48). - 1161. Hörnesit, Tennantit, ged. Kupfer, Greenockit und Wulfenit vom Bergbau Neufinkenstein / Grabanz. Carinthia II, Jahrg. 189/109, S.201-36.
  • Leute, M.A. (1999). Mineralogische Neuigkeiten aus Österreich (3). Min.-Welt, Jg.10, Nr.5, S.26-36.
  • Weiß, S. (1999). Neue Mineralien: Mallestigit. Lapis, Jg.24, Nr.1, S.46.
  • Blaß, G. & Graf, H.W. (2000). Neue Mineralfunde aus Österreich XLIX (49). - 1204. Kupfer ged., Cinnabarit, Djurleit, Theisit, Rosasit sowie ein Kaolinit-Mineral vom Kupferbergbau Latschach, Kärnten. Carinthia II, Jahrg. 190/110, S.181-224.
  • Blaß, G. & Graf, H.W. (2000). Neue Mineralfunde aus Österreich XLIX (49). - 1205. Leadhillit vom Bergbau Neufinkenstein-Grabanz, Kärnten. Carinthia II, Jahrg. 190/110, S.181-224.
  • Blaß, G. & Graf, H.W. (2000). Neufunde von bekannten Fundorten in Österreich. Min.-Welt, Jg.11, Nr.5, S.44-49.
  • Gröbner, J. (2000). Neue Mineralienfunde aus Österreich (2). Min.-Welt, Jg.11, Nr.5, S.49-51.
  • Neuhold, F., Kolitsch, U. & Brandstätter, F. (2010) In: Niedermayr, G. et al. Neue Mineralfunde aus Österreich LIX. - 1619. Camerolait vom Revier Neufinkenstein - Grabanz am Mallestiger Mittagskogel, Finkenstein, Karawanken, Kärnten, Carinthia II, Jahrg. 200/120, S.199-260.
  • Kurt Mereiter, Franz Walter, Hans-Peter Bojar: Mallestigite, Pb3Sb(SO4)(AsO4)(OH)6·3H2O, from the type locality – new data, crystal structure, and structural relationships. Mineralogy and Petrology Vol. 117, Issue 4 (2023) S. 761–774.

Quellenangabe

Offers

Geolitho Marketplace, by and for collectors - search for Mineral, Rocks and Fossils from this location

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) SCX4SnK9Ik6h3AZc7JMlww
GUID (Global unique identifier) 4AF82548-BD72-4E22-A1DC-065CEC9325C3
Database ID 994