https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineralbox.biz
'._('einklappen').'
 
View original picture in full size (separate window)
Pyroxen-Peridotit

Pyroxen-Peridotit

Feinkörniger grasgrüner Pyroxen-Peridotit(?) mit kleinen Pyrop-xx (mit Umwandlungshülle bzw. z.T. auch völlig umgewandelt) und (Cr-)Diopsid. Am frischen Bruch sind die unterschiedlichen grünen Komponenten kaum unterscheidbar, an der angewitterten Oberfläche gibt sich der Olivin durch gelbliche bis ockerbraune Farbe zu erkennen. Hier wird durch eine feine gelb-grüne Bänderung auch deutlich, dass Olivin bzw. Pyroxene lagenweise angereichert sind (Details sh. zugeordnete Bilder). An einer stark verwitterten, lagenparallelen Fläche treten Pyrop- und Diopsid-xx aus dem völlig zersetzten ockerfarbenen Olivin („Iddingsit“) z.T. dreidimensional zutage. Handstück ca. 8 x 9 x 5 cm, frischer Anbruch ca. 6 x 4 cm; Mitterbachgraben, Aggsbach, NÖ, AT

Copyright:

oliverOliver

Contribution:

oliverOliver - 2022-07-03 09:58:49

Count of picture requests:

223 (seit 14. Feb. 2008)

Collection:

Oliver S.

License Information:

Usage for Mineralienatlas project only

Picture number:

1656842329


Assignments


Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben - Fundstelle

pyroxene-peridotite - Bildertabelle Gesteine

Beitrag: 380411 - Forumsbeitrag


EXIF (Exchangeable Image File Format - Information saved with the picture)


Call EXIF Information


PanoramaViewer (for pictures in panorama size - JAVA needed)


Panorama Viewer

With the browser back button (or by clicking on the picture) you come back with the most browsers.
To reload the initial page you can use this link.