'._('einklappen').'
 

Oberwolfach

Profile

Path to the site

Deutschland / Baden-Württemberg / Freiburg, Bezirk / Ortenaukreis / Oberwolfach

GPS Co­or­d­i­nates

Oberwolfach



Oberwolfach

WGS 84: 
Lat.: 48.3145059° N, 
Long: 8.2175098° E
WGS 84: 
Lat.: 48° 18' 52.221" N,
   Long: 8° 13' 3.035" E
Gauß-Krüger: 
R: 3442038,
 H: 5353254
Local weather information, Macrostrat geological map

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=18564
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Oberwolfach, Ortenaukreis, Freiburg, Baden-Württemberg, DE
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (8 Images total)

Wolfach - Festival der Kristalle 2019
Views (Image: 1565356159): 442
Wolfach - Festival der Kristalle 2019

Das passende Angebot.

Copyright: Regina Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2019-08-09
Wolfach - Festival der Kristalle 2019
Views (Image: 1565356074): 391
Wolfach - Festival der Kristalle 2019

Das gewünschte Angebot.

Copyright: Regina Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2019-08-09
Wolfach - Festival der Kristalle 2019
Views (Image: 1565356041): 407
Wolfach - Festival der Kristalle 2019

Das besondere Angebot.

Copyright: Regina Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2019-08-09

Detailed Description

Bergbau- und Mineralienmuseum Oberwolfach: (Ab 1.2010 heißt es jetzt MiMa Oberwolfach)

Denkmalgeschützter Hofbauernhaus. Geschichtliche Entwicklung des Bergbaus. Lagerstätten der Erze und Mineralienvorkommen im Schwarzwald. Mineralienschaustücke, Kollektionen mit Mineralien aus der Grube Clara in Oberwolfach und zum Mittleren Schwarzwald. Sonderaustellungen. Gruben- und Lagepläne sowie Zeichnungen und Modelle zum einstigen Bergbau.

Träger des Museums: Verein der Freunde von Mineralien und Bergbau Oberwolfach e.V. und die Gemeinde Oberwolfach.

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten 2010 sind:

1. Februar bis 30. April täglich von 11 bis 16 Uhr
1. Mai bis 31. Oktober täglich von 11 bis 17 Uhr
1. November bis 15. Dezember geschlossen

Führungen für Gruppen und Schulklassen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Terminabsprache möglich.

Anmeldungen Tel. 07834/9420

Eintrittspreise:

Erwachsene.......................................................................5.00 EUR
Erwachsene mit Kurkarte....................................................4.50 EUR
SchülerInnen (ab 6 Jahren), Schwerbehinderte,
StudentInnen, Wehr- und Zivildienstleistene..........................3.00 EUR
Schülergruppen (Schulklassen) ab 10 Personen....................4.00 EUR
Familienkarte ohne Begrenzung der Kinderzahl...................10.00 EUR

Die Gebühr für Führungen beträgt 25 Euro zusätzlich zum Eintrittspreis.
Es werden Spezialführungen für Mineralienliebhaber und Mathematik-Interessierte angeboten.

Minerals (Count: 539)

Rocks (Count: 14)

Stratigraphic units (Count: 1)

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • Günter, W. (1987). Gänge und Gruben auf Oberwolfacher Gemarkung. Erzgräber, Jg.1, H.2, S.35-39.
  • Gölz, H. & Günter, W. (1989). Unser Museum ist eröffnet. Erzgräber, Jg.3, Nr.2, S.155-66.
  • Günter, W. (1994). Modell einer Rolle. Erzgräber, Jg.8, Nr.1, S.6-8.
  • Red. Erzgräber (1999). Mineralienmuseum Oberwolfach - Bemerkenswerte Kleinstufen aus dem Museum. Erzgräber, Jg.13, Nr.1, S.41-42.
  • Tessmann, C. (2002). Notizen und Berichte, Die Homepage des Vereins. Erzgräber, Jg.16, Nr.1, S.27-28.
  • Schroth, P. (2007). Schwarzwälder Edelsteine im Museum Oberwolfach. Erzgräber, Jg.21, Nr.1, S.41-43.
  • Günter, W. (2010). Unser Museum ist eröffnet. Erzgräber, Jg.24, Nr.1, S.41-48.
  • MiMa (2016). Barytstufen aus der Grube Clara im MiMa. Erzgräber, Jg.30, Nr.1/2, S.55-60.
  • Günter, W. (2021). MiMa - Museum für Mineralien und Mathematik. Geschichte u. Führer d. d. Ausstellung d. min. Abteilung. Ver. Freunde Min. Bergbau, Oberwolfach e.V. 36 S.

Einordnung