https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
'._('einklappen').'
 

Reichenbach

Profile

Path to the site

Deutschland / Hessen / Darmstadt, Bezirk / Bergstraße, Landkreis / Lautertal / Reichenbach

Ge­ol­o­gy

Cu-Lagerstätte. Umfangreiche Sekundär-Mineralisationen von Cu, Bi, Pb, As und V.

Pseudomorphosen von Quarz nach Baryt.

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=4211
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Reichenbach, Lautertal, Bergstraße, Darmstadt, Hessen, DE
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Detailed Description

Fünf km lang und mehrfach unterbrochen zieht sich ein Quarzgang durch Reichenbach im NW Odenwald. Mancherorts überragt der 5 bis 20 m mächtige Härtling seine Umgebung um bis zu 15 m. Vor langer Zeit gewann man seine spärlichen Erzeinschlüsse wegen ihres Silbergehaltes. Im vorigen Jhd. wurde der Quarz für Mühlsteine abgebaut, heute hin und wieder zu Zierzwecken (Grabsteine, Einfassungen und dergleichen).

Mineraliensammler interessiert hier die artenreiche Sekundärmineralisation mit den Elementen Blei, Kupfer, Eisen, Vanadium, Arsen und Wismut. Der Gang von Reichenbach ist Typlokalität für Reichenbachit, Hentschelit, Petitjeanit und Medenbachit. Um die Erforschung der Mineralparagenese hat sich durch seine Aufsammlungen und Bearbeitungen vor allem Klaus Petitjean verdient gemacht.

Der vorstehende Text stammt von Hannes Rose. Er hat ihn verfaßt anläßlich eines Mineralienumlaufs bei der Arbeitsgruppe Micromounter der Münchener Mineralienfreunde.

Minerals (Count: 106)

Mineral images (5 Images total)

Pyromorphit
Views (Image: 1534511965): 1396
Pyromorphit

Reichenbach Odw; Bildbreite 2,3 mm

Collection: Ulrich Hansper
Copyright: Ulrich Hansper
Contribution: Ulrich Hansper 2018-08-17
More   MF 
Reichenbachit
Views (Image: 1129426088): 4238
Reichenbachit

Dunkelgrüner Reichenbachit zusammen mit hellerem Malachit; Fundort: Reichenbach im Odenwald, Deutschland

Copyright: Stefan
Contribution: Stefan 2005-10-16
More   MF 
Kupfer
Views (Image: 1393063989): 2328
Kupfer

Reichenbach, Lautertal, Odenwald, Hessen, D. Größe: 2 x 2 cm.

Copyright: skibbo
Contribution: skibbo 2014-02-22
More   MF 

Rocks (Count: 1)

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • Greim, G. (1894). Die Mineralien des Großherzogtums Hessen. Buch, 60 S., Nachdruck 1994.
  • Haas, A. (1954). Verkieselte und reine Schwerspatgänge im Odenwald. Aufschluss, Jg.5, Nr.12, S.254-55.
  • Walger, E. (1955). Über die Odenwälder Schwerspatgänge und ihre Entstehung. Aufschluss, Sonderb.2, S.62-66.
  • Walter, H. (1955). Die Felsenmeere von Reichenbach. Aufschluss, Jg.6, Nr.7/8, S.154-55.
  • Trautmann, L. (1955). Die geologischen Verhältnisse einiger Odenwälder Bergwerke. Aufschluss, Sonderb.2, S.71-74.
  • Wölfel, H. (1969). Dünnschliffaufnahme von 'Borsteinquarz' aus dem Odenwald. Aufschluss, Jg.20, Nr.5, S.135.
  • Fettel, M. (1973). Die verkieselten Barytgänge bei Reichenbach/Odenwald. Aufschluss, Jg.24, Nr.10, S.400-10.
  • Fettel, M.A. (1975). Die Blei- und Kupfererzvorkommen bei Reichenbach im Odenwald. Aufschluss, Sonderb.27, S.249-54.
  • Petitjean, K. (1979). Karminit und Beudantit von Reichenbach, Odenwald (Bem. Eigenfund). Lapis, Jg.4, Nr.3, S.37.
  • Fettel, M. (1980). Der Odenwald: Die Mineralien des kristallinen Odenwalds. Lapis, Jg.5, Nr.7, S.13-40.
  • Lapis 1987(10):23-31
  • Fettel, M. (1988). Kupfer und Cuprit bei Reichenbach, Odenwald. Lapis Jg.13, Nr.12, S.21ff.
  • Lapis 2000(2):13-30
  • E. Nickel, M. Fettel: "Odenwald", Slg. geol. Führer. Bd.65, 2.Aufl., Bornträger (Berlin, Stuttgart), 1985.
  • S. Weiss: "Mineralfundstellen, Deutschland West", Weise (München), 1990.
  • Schröder, J.-P. (2003). Interessante Mineralfunde aus dem Reichenbacher Quarzgang im Jahr 2000. Aufschluss, Jg.54, Nr.2, S.85-87.
  • Schröder, H.P. (2007). Mineralien im Odenwald - Vorkommen von Beryll, Granat und Turmalin im Reichenbacher Tal. Min.-Welt, Jg.18, Nr.3, S.16-20.
  • Belendorf, K. (2015). Pyromorphit, Mimetesit, Vanadinit und gediegen Kupfer aus dem Odenwald. Lapis, Jg.40, H.3, S.19-23.

Einordnung