'._('einklappen').'
 

Kolebornskehre

Profile

Path to the site

Deutschland / Niedersachsen / Goslar, Landkreis / Bad Harzburg / Kolebornskehre

Jour­ney De­scrip­tion

Von Bad Harzburg aus Richtung Süden auf der Nordhäuser Straße fahren, den Gabbrosteinbruch rechts liegen lassen und hinter dem Radau-Wasserfall (links) gen "Am Taternbruch" einbiegen. Dort befindet sich Parkmöglichkeiten. Nun müssen ca. 1,5 km bachaufwärts im Radautal zurückgelegt werden. An der dann erscheinenden engen Kurve findet sich der Aufschluss.

Ex­po­sure de­scrip­tion

historisches Wegprofil

Ge­ol­o­gy

Aufschluß im Harzburgit

En­trance Re­stric­tions

Jegliche Arbeiten am Aufschluss sind untersagt. Es lassen sich jedoch auch so genügend gute Handstücke im Straßengraben finden. Belegstücke des durch Sammler zerstörten Noritpegmatites sind vereinzelt aufzufinden.

Last Vis­it

10/2017

GPS Co­or­d­i­nates

Kolebornskehre



Kolebornskehre

WGS 84: 
Lat.: 51.84028333° N, 
Long: 10.55301944° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 50' 25.02" N,
   Long: 10° 33' 10.87" E
Gauß-Krüger: 
R: 4400377,
 H: 5746119
Local weather information, Macrostrat geological map

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=9437
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Kolebornskehre, Bad Harzburg, Goslar, Niedersachsen, DE
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (5 Images total)

Infotafel an der Kolebornskehre
Views (Image: 1618738486): 126
Infotafel an der Kolebornskehre

(09/2015) Informationen zum Geotop und zum Sammelverbot

Copyright: Systemer
Contribution: Systemer 2021-04-18
Kolebornskehre - Typlokalität Harzburgit
Views (Image: 1374829286): 1407
Kolebornskehre - Typlokalität Harzburgit

Aufschluss Kolebornskehre im Radautal bei Bad Harzburg. Hier ist die Typlokalität vom Harzburgit; Hier zu sehen ist das anstehende Gestein. Die bronzene Farbe wird verursacht durch Massen an verwit...

Copyright: Jan Hartmann
Contribution: Alcest 2013-07-26
Kolebornskehre - Typlokalität Harzburgit
Views (Image: 1374828938): 1143
Kolebornskehre - Typlokalität Harzburgit

Aufschluss Kolebornskehre im Radautal bei Bad Harzburg. Hier ist die Typlokalität vom Harzburgit; Hier dargestellt ist die "Halde", auf der Material gesucht werden darf. Material in situ darf nicht...

Copyright: Jan Hartmann
Contribution: Alcest 2013-07-26

Minerals (Count: 13)

Mineral images (6 Images total)

Serpentin
Views (Image: 1570185847): 1561
Serpentin

Faser- (links, weiß) und Blätterserpentin (rechts, grünlich) von der Kolebornskehre bei Bad Harzburg.

Collection: Ulrich
Copyright: Ulrich
Contribution: Ulrich 2019-10-04
More   MF 
Nephrit
Views (Image: 1227642841): 9559, Rating: 7.5
Nephrit

von der Kolebornskehre im Radautal/Harz, Niedersachsen, Deutschland, BB ca.9cm

Collection: harzer
Copyright: harzer
Contribution: harzer 2008-11-25
More   MF 
AKTINOLITH - Kolebornskehre, Bad Harzburg
Views (Image: 1491773490): 871
AKTINOLITH - Kolebornskehre, Bad Harzburg (SNr: 07027.)

AKTINOLITH aus dem Harzburgit Aufschluß an der Kolebornskehre bei Bad Harzburg im Harz, Niedersachen, (D); BB.: ca. 48mm

Collection: Daniel Neumann
Copyright: Daniel Neumann
Contribution: Neumann 2017-04-09
More   MF 

Rocks (Count: 4)

Subsidiary Pages

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • Fromme, J. (1927): Die Minerale des Brockengebirges, Insbesonderheit des Radautales, Braunschweig
  • Kluge, H. (1967). Zur Entdeckungsgeschichte der Harzburger Nephritvorkommen. Aufschluss, Jg.18, Nr.4, S.115-21.
  • Joachim Gröbner & Uwe Steinkamm (2019). Mineralien und Gesteine des Gabbrobruchs im Radautal bei Bad Harzburg - einschliesslich des gesamten Gabbromassivs. Papierflieger, Clausthal-Zellerfeld. 160 S. ISBN 978-3-86948-685-7

Einordnung