'._('einklappen').'
 

Saigerhütte

Profile

Path to the site

Deutschland / Sachsen-Anhalt / Mansfeld-Südharz, Landkreis / Hettstedt / Saigerhütte

Jour­ney De­scrip­tion

In Hettstedt Richtung Walbeck/A14;nach der Gartenanlage rechts rein,ca. 150 m

Ex­po­sure de­scrip­tion

Schlackehalde

Kind of Ex­po­sure

Slag Locality

En­trance Re­stric­tions

Zugang kaum mehr möglich, da das alte Werksgelände eingezäunt ist.

Last Vis­it

Juli 2009

GPS Co­or­d­i­nates

Saigerhütte



Saigerhütte

WGS 84: 
Lat.: 51.6564176° N, 
Long: 11.52350237° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 39' 23.103" N,
   Long: 11° 31' 24.609" E
Gauß-Krüger: 
R: 4467129,
 H: 5724780
Local weather information, Macrostrat geological map

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=3059
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Saigerhütte, Hettstedt, Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt, DE
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (15 Images total)

Mineraliensammler posiert mit Werkstattuhren
Views (Image: 1561582636): 277
Mineraliensammler posiert mit Werkstattuhren

gefunden in einem Gebäude der Saigerhütte 2005. Deutschland/Sachsen-Anhalt/Mansfeld-Südharz, Landkreis/Hettstedt/Saigerhütte

Copyright: horst knoll
Contribution: horst knoll 2019-06-26
ehemalige Hüttengebäude
Views (Image: 1561582177): 316
ehemalige Hüttengebäude

später Maschinenwerkstadt. Deutschland/Sachsen-Anhalt/Mansfeld-Südharz, Landkreis/Hettstedt/Saigerhütte

Copyright: horst knoll
Contribution: horst knoll 2019-06-26
In einer alten Produktionsstätte der Saigerhütte
Views (Image: 1553537132): 334
In einer alten Produktionsstätte der Saigerhütte

Das Gebäude wurde nach dem Hüttenbetrieb eine Maschinerwerkstatt. Sachsen-Anhalt/Mansfeld-Südharz, Landkreis/Hettstedt/Saigerhütte

Copyright: horst knoll
Contribution: horst knoll 2019-03-25

Detailed Description

Halde ist sehr stark bewachsen und wird als Pferdekoppel genutzt(Legal??)

Minerals (Count: 28)

Mineral images (137 Images total)

Linarit, blaue, transparente Kristalle auf Brochantit
Views (Image: 1522315574): 231
Linarit, blaue, transparente Kristalle auf Brochantit  E
Analysed with energy dispersive X-ray spectroscopy EDX

BB = 2,5 mm. Sachsen-Anhalt/Mansfeld-Südharz, Landkreis/Hettstedt/Saigerhütte

Collection: horst knoll
Copyright: horst knoll
Contribution: horst knoll 2018-03-29
More   MF 
Linarit, Brochantit
Views (Image: 1596908950): 162
Linarit, Brochantit

lattige Linarit xx mit parallelem, lamellaren Kristallwachstum. BB = 4,5 mm. Modified by CombineZP. Saigerhütte, Hettstedt

Collection: horst knoll
Copyright: horst knoll
Contribution: horst knoll 2020-08-08
More   MF 
Hardystonit
Views (Image: 1405971646): 1271
Hardystonit (SNr: A019688)

Tafelige blaue Kristalle, BB = 5,5 mm, Fundort: Saigerhütte, Hettstedt, Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt, Deutschland.

Collection: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Contribution: Münchener Micromounter 2014-07-21
More   MF 

Rocks (Count: 1)

Reference- and Source indication, Literature

  • H. Knoll, Eigenfunde ab 1992/93; Bereitstellung von Proben an Dr. Thomas Witzke, Sektion Geowissenschaften u. Geiseltalmuseum, Halle
  • H. Knoll, Mansfeld-Museum, Schriftenreihe Heft 4; 1999 - S. 53 - 62 mit Fotos von Schlackenmineralien aus meiner Sammlung
  • H. Knoll.Mineralien Welt (2004). Die 'Gottesbelohnungs-Hütte' in Hettstedt, Sachsen-Anhalt, und ihre Schlackenneubildungen. Jg.15, Nr.2, S.18-33.
  • H. Knoll Mineralien Welt (1/2008) "Interessante Mineralien aus den Schlacken der Kupferschiefer-Verhüttung" S. 36 – 47
  • H. Knoll (2001). Kupferlocken, Paratacamit und Laurionit aus Mansfelder Schlacken (Bem. Eigenfund). Lapis, Jg.26, Nr.6, S.50-51.
  • H. Knoll Lapis 7-8 1998 Bemerkenswerte Eigenfunde S. 81 Gordait aus dem Mansfelder Revier
  • H. Knoll Lapis 11/2003 Bemerkenswerte Eigenfunde, Chloroxiphit, Calumetit, Boleit und Kassiterit aus dem Mansfelder Kupferschiefer, S 42-43

Einordnung