'._('einklappen').'
 

Korngrenze

Grundbegriff aus der Gefügekunde

Das Erscheinungsbild gesteinsbildender Mineralien im Dünnschliff oder Anschliff.

Die Gestalt der Korngrenzen wird als einfach, geradlining, gekrümmt, buchtig, zerlappt, gezackt, ausgefranst, sketelltförmig oder dendritisch bezeichnet

s.a. > Kornform, Korngröße, Gefüge, Struktur, Textur


Quellangaben


Einordnung