https://www.edelsteine-neuburg.de
http://www.spessartit.de/walldorf.html
https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
'._('einklappen').'
 

Nazareno

Albit

NaAlSi3O8

triklin

9.FA.35

Farbe:
farblos, weiß, grau, rötlich, bläulich, grünlich; transparent bis durchscheinend.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz oder Perlmuttglanz

Anthophyllit

(Mg,Fe2+)7Si8O22(OH)2

orthorhombisch

9.DD.05

Farbe:
gelbgrau, gelbbraun, nelkenbraun, braungrün, smaragdgrün
Strichfarbe:
grauweiß
Glanz:
Glasglanz, Perlglanz auf Bruchflächen
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Apatit-Gruppe'

(Ca,Ba,Pb,Sr,etc.)5(PO4,CO3)3(F,Cl,OH)

8.BN.05

Farbe:
vielfarbig (farblos, grün, braun oder weiß)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Beryll

Be3Al2Si6O18

hexagonal

9.CJ.05

Farbe:
vielfarbig ([pleochroitisch]), grün, blau, bläulich, gelb, rosa, rot
zu den Farbursachen siehe Lars Olov Andersson: Comments on Beryl Colors and on Other Observations Regarding Iron-containing Beryls. The Canadian Mineralogist Vol. 57, Nr. 4 (2019) S
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz - Harzglanz
Opazität:
transparent bis teilweise durchscheinend

Bityit

CaLiAl2(AlBeSi2)O10(OH)2

monoklin

9.EC.35

Farbe:
braun weiß, farblos, gelb, perlweiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Chlorit-Gruppe'

(Fe,Mg,Al)6(Si,Al)4O10(OH)8

9.EC.55

Farbe:
variiert von grün bis grünschwarz, kann aber auch weiß, gelb, rot, lila sein
Strichfarbe:
grünlich weiß
Glanz:
Glasglanz über Matt bis Perlmuttglanz
Opazität:
durchscheinend bis durchsichtig (dünne Blättchen)

Epidot

Ca2Fe3+Al2(Si2O7)(SiO4)O(OH)

monoklin

9.BG.05

Farbe:
gelblichgrün, schwarzgrün; tw. rötlich ( Var. Chromepidot oder Tawmawit)
Strichfarbe:
grauweiß
Glanz:
Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak
Bruch:
muschelig, uneben

Fluorcalciomikrolith

(Ca,Na)2Ta2(O,OH)6F

kubisch

4.DH.15

Referenzen:
Andrade, M.B., Atencio, D., Yang, H., Downs, R.T., Persiano, A.I.C. und Ellena, J. (2012) Fluorcalciomicrolite, IMA 2012-036. CNMNC Newsletter No. 14, October 2012, page 1286; Mineralogical Magazine, 76, 1281-1288.

Fluorit

CaF2

kubisch

3.AB.25

Farbe:
violett, blau, schwarz, braun, gelb, grün, selten farblos, orange, rosa (siehe unten: > Farben und deren Ursachen)
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, massig auch matt
Opazität:
transparent bis durchscheinend
Bruch:
submuschelig, spröde
Tenazität:
spröde

Gahnit

ZnAl2O4

kubisch

4.BB.05

Farbe:
grünlichschwarz
Strichfarbe:
grau

'Granat-Supergruppe'

{X3}[Y2](Z3)φ12

Farbe:
alle Farben möglich
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz , Fettglanz-, Harzglanz
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
muschelig, splittrig, spröde

Holmquistit

Li2(Mg,Fe2+)3Al2Si8O22(OH)2

orthorhombisch

9.DD.05

Farbe:
blau, violett, hellblau, dunkel violett, schwarz
Strichfarbe:
bläulichweiß
Opazität:
transparent bis durchscheinend

Hydrokenomikrolith

(◻,H2O)2Ta2(O,OH)6(H2O)

kubisch

4.DH.15

Referenzen:
CNMNC Newsletter No. 13, June 2012, page 808; Mineralogical Magazine, 76, 807-817

Hydroxycalciomikrolith

Ca1.5Ta2O6(OH)

kubisch

4.DH.15

Farbe:
braun, gelb
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Fettglanz
Opazität:
durchscheinend
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde
Referenzen:
Rruff analytische Daten;
Andrade, M.B., Yang, H., Atencio, D., Downs, R.T., Chukanov, N.V., Lemée- Cailleau, M.-H., Persiano, A.I.C., Goeta, A.E. und Ellena, J. (2013) Hydroxycalciomicrolite, IMA 2013-073. CNMNC Newsletter No. 18, December 2013, page 3252; Mineralogical Magazine, 77, 3249-3258.

Kassiterit

SnO2

tetragonal

4.DB.05

Farbe:
gelbbraun, rauchig, schwarzbraun, selten farblos
Strichfarbe:
weiß, hellbraun, hellgrau
Glanz:
Diamantglanz, auf Bruchflächen Fettglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

'Lepidolith'

K(Li,Al)3[(F,OH)2|(Al,Si)Si3O10]

Farbe:
rosa, lila, rosa-rot, violett-grau, gelblich, weiß, farblos
Glanz:
Perlglanz, Glasglanz
Opazität:
transparent, durchscheinend
Tenazität:
elastisch

Magnetit

Fe2+Fe23+O4

kubisch

4.BB.05

Farbe:
grau mit bräunlichen Farbton, schwarz; blaugraue Anlauffarben
Strichfarbe:
schwarz
Glanz:
Matt, Metallglanz
Opazität:
opak
Tenazität:
spröde
Verwechslungsgefahr:
Magmatisch: mit Anatas.

Mikroklin

KAlSi3O8

triklin

9.FA.30

Farbe:
bläulichgrün, grün, grau, weiß, graulich gelb, gelblich, rosarot und orangerot
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
durchscheinend bis transparent

Monazit-(Ce)

Ce(PO4)

monoklin

8.AD.50

Farbe:
braun, farblos, grünlich, grauweiß, gelb
Strichfarbe:
grauweiß
Glanz:
Harzglanz, Wachsglanz, Glasglanz
Opazität:
teilweise transparent bis teilweise durchscheinend

Muskovit

KAl2(Si3Al)O10(OH,F)2

monoklin

9.EC.15

Farbe:
farblos, weiß, grau, grünlich, gelblich, grün, rötlich, rosa, braun.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Perlmuttglanz oder Metallglanz(auf Bruchflächen).
Opazität:
durchsichtig, durchscheinend

Oxycalciomikrolith

Ca2Ta2O7

kubisch

4.DH.15

Referenzen:
Menezes da Silva, V. H. R., Neumann, R., Ávila, C. A., Faulstich, F. R. L., Alves, F. E. A., and de Almeida, F. B.: Oxycalciomicrolite, IMA 2019-110, in: CNMNC Newsletter 54, Eur. J. Mineral., 32, https://doi.org/10.5194/ejm-32-275-2020, 2020.

Phlogopit

KMg3(Si3Al)O10(F,OH)2

monoklin

9.EC.20

Farbe:
braun, grau, grün, gelb, rötlichbraun
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz

Polylithionit

KLi2AlSi4O10(F,OH)2

monoklin

9.EC.20

Farbe:
bläulich, farblos, violett, grünlich, perlweiß
Strichfarbe:
weiß
Opazität:
transparent

Quarz

SiO2

trigonal

4.DA.05

Farbe:
nahezu alle Farben vertreten; durchsichtig, weiß, gelb, violett, braun, schwarz, grün, blau, rosa usw.
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Wachsglanz, matt
Opazität:
durchscheinend, transparent, glasklar
Bruch:
muschelig
Tenazität:
spröde

Spodumen

LiAlSi2O6

monoklin

9.DA.30

Farbe:
grauweiß, rosa, violett, smaragdgrün, gelb, auch zweifarbig
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz, Perlmuttglanz auf Bruchflächen
Opazität:
transparent bis durchscheinend

'Tantalit'

(Fe,Mn)(Ta,Nb)2O6


Tantalit-(Mn)

MnTa2O6

orthorhombisch

4.DB.35

Farbe:
schwarz, braun
Strichfarbe:
braun
Opazität:
opak

Titanit

CaTi(SiO4)O

monoklin

9.AG.15

Farbe:
farblos, braun, grün, gelb, rosarot oder schwarz
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Diamantglanz, Harzglanz, Glasglanz
Opazität:
transparent bis durchscheinend bis opak

'Turmalin-Supergruppe'

trigonal

9.CK.05

Farbe:
vielfarbig

'Uranmikrolith'

(Ca,U)2(Ta,Nb)2O6(OH,F)

kubisch

4.DH.15

Farbe:
grünlich braun, gelbbraun, schwarz
Strichfarbe:
gelb
Opazität:
transparent bis opak
Bruch:
unregelmäßig
Tenazität:
spröde

'Zinnwaldit'

KLiFe2+Al(AlSi3)O10(F,OH)2

monoklin

9.EC.20

Farbe:
blass braun und sogar grün
Strichfarbe:
weiß
Glanz:
Glasglanz bis Perlmuttglanz
Opazität:
transparent bis transparent

Zirkon

ZrSiO4

tetragonal

9.AD.30

Farbe:
zimtfarben, ziegelrot, dunkelbraun, braunrot, rosa, leichtviolett, lauchgrün, gelb, blau, weiß, farblos
Strichfarbe:
grauweiß, weiß
Glanz:
Diamantglanz
Opazität:
transparent bis opak
Verwechslungsgefahr:
Almandin und Sphalerit
Unterscheidung:
Sphalerit ist mäßig löslich in verdünnter Salzsäure, lässt sich von einer Nähnadel ritzen und unterscheidet sich darin von Zirkon. Almandin- und Zirkon-Einsprenglinge ohne sichtbare Kristallflächen lassen sich nur chemisch oder röntgenografisch voneinander unterscheiden.