https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

Dreyerit (Dreyerite)

Bilder (7 Bilder gesamt)

Dreyerit
Aufrufe (File:
1286038247
): 2108
Dreyerit
Bildbreite: 0,6 mm; Fundort: Grube Clara, Oberwolfach, Schwarzwald, Baden-Württemberg, Deutschland
Copyright: Stephan Wolfsried; Beitrag: slugslayer
Fundort: Deutschland/Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Ortenaukreis/Oberwolfach/Grube Clara
Mineral: Dreyerit
Bild: 1286038247
Wertung: 7 (Stimmen: 2)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Dreyerit

Bildbreite: 0,6 mm; Fundort: Grube Clara, Oberwolfach, Schwarzwald, Baden-Württemberg, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: slugslayer 2010-10-02
Lokation: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Dreyerit
Aufrufe (File:
1168273012
): 2383
Dreyerit
Bildbreite: 0,6 mm; Fundort Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald
Copyright: Stephan Wolfsried; Beitrag: Hg
Fundort: Deutschland/Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Ortenaukreis/Oberwolfach/Grube Clara
Mineral: Dreyerit
Bild: 1168273012
Wertung: 7 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Dreyerit

Bildbreite: 0,6 mm; Fundort Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2007-01-08
Lokation: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Dreyerit auf Kieselholz
Aufrufe (File:
1524585342
): 793
Dreyerit auf Kieselholz
Orangegelber Dreyerit als erdige Krusten und tafelige Kriställchen auf Spalten von verkieseltem Holz (Dadoxylon sp.). Bildbreite 7 mm. Fundort: Hirschhorn, Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland.
Copyright: Yi Sun; Beitrag: sun-mineral
Sammlung: Yi Sun
Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Kaiserslautern, Landkreis/Hirschhorn
Mineral: Dreyerit
Bild: 1524585342
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Dreyerit auf Kieselholz

Orangegelber Dreyerit als erdige Krusten und tafelige Kriställchen auf Spalten von verkieseltem Holz (Dadoxylon sp.). Bildbreite 7 mm. Fundort: Hirschhorn, Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschl...

Sammlung: Yi Sun
Copyright: Yi Sun
Beitrag: sun-mineral 2018-04-24
Lokation: Hirschhorn / Kaiserslautern, Landkreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Dreyerit
Aufrufe (File:
1586194050
): 404
Dreyerit
FO: Grube Clara / Oberwolfach; BB 0,35 mm; Fund vom Juni 2004 (erworben)
Copyright: Halden-Joerg; Beitrag: Halden-Joerg
Fundort: Deutschland/Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Ortenaukreis/Oberwolfach/Grube Clara
Mineral: Dreyerit
Bild: 1586194050
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Dreyerit

FO: Grube Clara / Oberwolfach; BB 0,35 mm; Fund vom Juni 2004 (erworben)

Copyright: Halden-Joerg
Beitrag: Halden-Joerg 2020-04-06
Lokation: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Dreyerit
Aufrufe (File:
1586194117
): 416
Dreyerit
FO: Grube Clara / Oberwolfach; BB 0,26 mm; Fund vom Juni 2004 (erworben)
Copyright: Halden-Joerg; Beitrag: Halden-Joerg
Fundort: Deutschland/Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Ortenaukreis/Oberwolfach/Grube Clara
Mineral: Dreyerit
Bild: 1586194117
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Dreyerit

FO: Grube Clara / Oberwolfach; BB 0,26 mm; Fund vom Juni 2004 (erworben)

Copyright: Halden-Joerg
Beitrag: Halden-Joerg 2020-04-06
Lokation: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Dreyerit
Aufrufe (File:
1592558828
): 370
Dreyerit
auf Kieselholz von der Typlokalität 200 m südlich vom Bahnhof Hirschhorn/Pfalz, D; ex Slg.K.Petitjean; Bildbreite 1,5 mm
Copyright: Haubi; Beitrag: Haubi
Sammlung: Haubi
Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Kaiserslautern, Landkreis/Hirschhorn
Mineral: Dreyerit
Bild: 1592558828
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Dreyerit

auf Kieselholz von der Typlokalität 200 m südlich vom Bahnhof Hirschhorn/Pfalz, D; ex Slg.K.Petitjean; Bildbreite 1,5 mm

Sammlung: Haubi
Copyright: Haubi
Beitrag: Haubi 2020-06-19
Lokation: Hirschhorn / Kaiserslautern, Landkreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe orangegelb, braungelb
Strichfarbe gelb
Mohshärte 2.00 - 3.00
Kristallsystem tetragonal, I41/amd

Chemismus

Chemische Formel

BiVO4

Chemische Zusammensetzung

Bismut, Sauerstoff, Vanadium

Masse der Formeleinheit: 323.919612 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 6

Info

Empirische Formel:

BiVO4

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

19.76

4

66.67

15.9994300

63.9977200

Vanadium

V

15.73

1

16.67

50.9415100

50.9415100

Bismut

Bi

64.52

1

16.67

208.9803820

208.9803820

Analyse Masse%

Ø Bi2O3 : 70.60, V2O5 : 28.70, CaO : 1.00 (Ref: Neues Jahrbuch für Mineralogie, (Monatshefte) 81)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.AD.35

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
A: Phosphate, etc., ohne weitere Anionen, ohne H2O
D: Mit ausschließlich großen [Kationen]
35:Xenotim-Gruppe

Lapis-Systematik

VII/A.19-030

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
A: Wasserfreie Phosphate [PO4] 3-, ohne fremde Anionen

Hölzel-Systematik

8.AE.900

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
A: Phosphate, etc., ohne weitere Anionen, ohne H2O
E: Xenotim-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

38.04.08.01

38: Anhydrous Phosphates, etc
04: Anhydrous Phosphates, etc A+ XO4

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

orangegelb, braungelb

Strichfarbe

gelb

RI-Wert α / ω / n

2.28

Ri-Durchschnitt

2.28

2V-Winkel

Uniaxial (+)

Kristallographie

Kristallsystem

tetragonal

Kristallklasse

4/mmm

Raumgruppen-Nummer

141

Raumgruppe

I41/amd

Gitterparameter a (Å)

7.303

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

6.458

Gitterparameter a/b oder c/a

0.884

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

344.43

Pulverdiffraktogramm

4.85(40),
3.656(100),
2.918(20),
2.739(60),
2.583(10),
2.280(20),
1.878(40),
1.827(10)

XRD-Darstellung Dreyerit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.00 - 3.00

VHN (Härte n. Vickers)

53 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

6.25 (berechnet)

6.246 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Dreyer & Tillmanns, 1981

Referenzen

Neues Jahrbuch für Mineralogie, Monatshefte (1981), 151

Andere Sprachen

Deutsch

Dreyerit

Spanisch

Dreyerita

Französisch

Dreyerite

Englisch

Dreyerite

Russisch

Дрейерит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1978-077

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Dye

Lokationen mit GPS-Informationen

IDs

GUSID (Globale ID als Kurzform) TaQHTwM1EkKLEE98VNCbfw
GUID (Globale ID) 4F07A44D-3503-4212-8B10-4F7C54D09B7F
Datenbank ID 968