https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
'._('einklappen').'
 

Prismatin (Prismatine)

Bilder (15 Bilder gesamt)

Prismatin
Aufrufe (File:
1194310593
): 4844
Prismatin
Prismatin - in: typisch prismatisch-säuligen xx, und vom FO. eher selten- ( da in der Regel durch Umwandlung eher matt, undurchsichtig, hell-graugrünlich ), in glasglänzender, durchscheinender, dunkelgrüner Ausbildung; dagegen typisch: ohne reguläre Endflächen. FO.: Waldheim / Sachsen ´87. Bildbreite:1cm
Copyright: -M-; Beitrag: Mineralienatlas
Sammlung: -M-
Fundort: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Mineral: Prismatin
Bild: 1194310593
Wertung: 8 (Stimmen: 2)
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung (CC-BY) V.3.0
Prismatin

Prismatin - in: typisch prismatisch-säuligen xx, und vom FO. eher selten- ( da in der Regel durch Umwandlung eher matt, undurchsichtig, hell-graugrünlich ), in glasglänzender, durchscheinender, du...

Sammlung: -M-
Copyright: -M-
Beitrag: Mineralienatlas 2007-11-06
Lokation: Prismatinfundstelle Güterbahnhof / Waldheim / Mittelsachsen, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Prismatin
Aufrufe (File:
1642526502
): 361
Prismatin
Prismatin X ca.20 mm Eigenfund August 1990 von der Typlokalität Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle
Copyright: derhesse; Beitrag: anatase2
Sammlung: anatase2, Sammlungsnummer: 1001
Fundort: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Mineral: Prismatin
Bild: 1642526502
Wertung: 8 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Prismatin (SNr: 1001)

Prismatin X ca.20 mm Eigenfund August 1990 von der Typlokalität Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle

Sammlung: anatase2
Copyright: derhesse
Beitrag: anatase2 2022-01-18
Lokation: Prismatinfundstelle Güterbahnhof / Waldheim / Mittelsachsen, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Prismatin
Aufrufe (File:
1261939747
): 3929
Prismatin
Stbr. am Güterbahnhof, Waldheim, Granulitgebirge, Sachsen, Deutschland. ca. 6,5 x 4,5 x 2,5 cm
Copyright: geomueller; Beitrag: geomueller
Sammlung: geomueller
Fundort: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Mineral: Prismatin
Bild: 1261939747
Wertung: 6.5 (Stimmen: 2)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Prismatin

Stbr. am Güterbahnhof, Waldheim, Granulitgebirge, Sachsen, Deutschland. ca. 6,5 x 4,5 x 2,5 cm

Sammlung: geomueller
Copyright: geomueller
Beitrag: geomueller 2009-12-27
Lokation: Prismatinfundstelle Güterbahnhof / Waldheim / Mittelsachsen, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Prismatin x
Aufrufe (File:
1103288546
): 2657
Prismatin x
ca. 1 cm, in Quarz eingewachsen
Copyright: berthold; Beitrag: Mineralienatlas
Mineral: Prismatin
Bild: 1103288546
Wertung: 7 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Prismatin x

ca. 1 cm, in Quarz eingewachsen

Copyright: berthold
Beitrag: Mineralienatlas 2004-12-17
Prismatin (Kornerupin)
Aufrufe (File:
1207127479
): 3479
Prismatin (Kornerupin)
Fundort: Güterbahnhof, Waldheim, Granulitgebirge, Sachsen, Deutschland; Größe: 6,5 x 4 cm
Copyright: Mineralroli; Beitrag: Mineralroli
Sammlung: Mineralroli
Fundort: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Mineral: Prismatin
Bild: 1207127479
Wertung: 7 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Prismatin (Kornerupin)

Fundort: Güterbahnhof, Waldheim, Granulitgebirge, Sachsen, Deutschland; Größe: 6,5 x 4 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2008-04-02
Lokation: Prismatinfundstelle Güterbahnhof / Waldheim / Mittelsachsen, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Prismatin und Granat im Granulit, vom Aufschluß am ehem. Güterbahnhof Waldheim / Sachsen
Aufrufe (File:
1565524036
): 576
Prismatin und Granat im Granulit, vom Aufschluß am ehem. Güterbahnhof Waldheim / Sachsen
Prismatin und Granat im Granulit, vom Aufschluß am ehem. Güterbahnhof Waldheim / Sachsen, Größe der Stufe: ca. 8 x 5,5 x 3,5 cm.
Copyright: nwsachse; Beitrag: nwsachse
Sammlung: nwsachse, Sammlungsnummer: 772
Fundort: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Mineral: Prismatin
Bild: 1565524036
Wertung: 7 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Prismatin und Granat im Granulit, vom Aufschluß am ehem. Güterbahnhof Waldheim / Sachsen (SNr: 772)

Prismatin und Granat im Granulit, vom Aufschluß am ehem. Güterbahnhof Waldheim / Sachsen, Größe der Stufe: ca. 8 x 5,5 x 3,5 cm.

Sammlung: nwsachse
Copyright: nwsachse
Beitrag: nwsachse 2019-08-11
Lokation: Prismatinfundstelle Güterbahnhof / Waldheim / Mittelsachsen, Landkreis / Sachsen / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe graubraun, graugrün
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 6.5 - 7
Unbeständigkeit + HF, - andere Säuren
Kristallsystem orthorhombisch, Cmcm
Morphologie prismatische Kristalle

Chemismus

Chemische Formel

(Mg,Al,Fe2+)5-6Al4[(O,OH,F)3|BO3|((Si,Al)O4)4]

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Eisen, Magnesium, Silicium, Bor, Fluor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 739.211381305 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 37.4

Info

Empirische Formel:

(Mg0.6Al0.3Fe0.1)5.5Al4[(O0.6(OH)0.3F0.1)3BO3((Si0.75Al0.25)O4)4]

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.12

0.9

2.41

1.0079470

0.9071523

Bor

B

1.46

1

2.67

10.8117000

10.8117000

Sauerstoff

O

46.97

21.7

58.02

15.9994300

347.1876310

Fluor

F

0.77

0.3

0.80

18.9984033

5.6995210

Magnesium

Mg

10.85

3.3

8.82

24.3050600

80.2066980

Aluminium

Al

24.27

6.65

17.78

26.9815382

179.4272290

Silicium

Si

11.40

3

8.02

28.0855300

84.2565900

Eisen

Fe

4.16

0.55

1.47

55.8452000

30.7148600

Analyse Masse%

SiO2 : 30.26, Al2O3 : 41.67, FeO : 8.44, MgO : 13.03, B2O3 : 3.98, F : 0.76, H2O : 0.84 (Ref: Mineralogical Magazine 96)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.BJ.50

9: Silikate (Germanate)
B: Gruppensilikate (Sorosilikate)
J: Gruppen(Soro)-Silikate mit Si3O10, Si4O11, etc. Anionen; Kationen in oktahedraler [6] und/oder größerer Koordination
50:Kornerupin-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/B.31-012

VIII: SILIKATE
B: Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen
31: Kationen mit Koordinationszahlen zwischen [8] und [12]; Beryllium- und Bor-Inselsilikate

Hölzel-Systematik

9.AK.135

9: Silikate
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
K: Boro und Beryllo Inselsilikate (Nesosilikate)
1: kleine Kationen; Dumortierit-Kornerupin-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

58.01.01.02

58: Sorosilicates Sorosilicate Insular, Mixed, Single, and Larger Tetrahedral Groups
01: Sorosilicates Sorosilicate Insular, Mixed, Single, and Larger Tetrahedral Groups with cations in [4] and higher coordination; single and double groups (n=1,2)
01: Kornerupine Group

IMA Status

Neudefinition von der CNMNC anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

graubraun, graugrün

Strichfarbe

weiß

Opazität

durchscheinend

Glanz

Glasglanz

max. Doppelbrechung

0.013

Max. Doppelbrechung\! Prismatin title=Max. Doppelbrechung Prismatin

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.669

RI-Wert β

1.681

RI-Wert γ / ε

1.682

Ri-Durchschnitt

1.677

2V-Winkel

Biaxial (-) 37°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

63

Raumgruppe

Cmcm

Gitterparameter a (Å)

15.938

Gitterparameter b (Å)

13.673

Gitterparameter c (Å)

6.693

Gitterparameter a/b oder c/a

1.166

Gitterparameter c/b

0.490

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

1458.54

Morphologie

prismatische Kristalle

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

6.5 - 7

VHN (Härte n. Vickers)

1110 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.341 – 3.345

3.366 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+ HF, - andere Säuren

Allgemeines

Seltenheit

nur 3 bekannte Fundorte

Autor(en) (Name, Jahr)

Sauer, 1886

Zusatz­informationen

Dieses Mineral ist IMA-anerkannt (redefiniert), Bor-reicher als Kornerupin, ansonsten sehr ähnlich
Benannt nach der prismatischen Morphologie.

Referenzen

Mineralogical Magazine 60 (1996), 483

Andere Sprachen

Deutsch

Prismatin

Spanisch

Prismatina

Englisch

Prismatine

Französisch

Prismatine

RRUFF ID

R210004

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Prm

Lokationen mit GPS-Informationen

IDs

GUSID (Globale ID als Kurzform) 0lZCSL8JiU-L2heD47VXQw
GUID (Globale ID) 484256D2-09BF-4F89-8BDA-1783E3B55743
Datenbank ID 3130