https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Rubiklin (Rubicline)

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 6
Spaltbarkeit vollkommen {001}, gut {010} (bei Analogie zu Mikroklin)
Kristallsystem triklin, P1
Morphologie Körnig

Chemismus

Chemische Formel

(Rb,K)[AlSi3O8]

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Rubidium, Silicium, Kalium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 313.1090182 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 13

Info

Empirische Formel:

(Rb0.75K0.25)[AlSi3O8]

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

40.88

8

61.54

15.9994300

127.9954400

Aluminium

Al

8.62

1

7.69

26.9815382

26.9815382

Silicium

Si

26.91

3

23.08

28.0855300

84.2565900

Kalium

K

3.12

0,25

1.92

39.0983100

9.7745775

Rubidium

Rb

20.47

0,75

5.77

85.4678300

64.1008725

Analyse Masse%

SiO2 : 58.68, Al2O3 : 16.48, Cs2O : 0.92, Rb2O : 17.47, K2O : 6.23 (Ref: American Mineralogist 98)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.FA.30

9: Silikate (Germanate)
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate) ohne zeolithisches H2O
A: Gerüstsilikate (Tektosilicates) ohne weitere [Anionen]
30:Feldspat: Alkali

Lapis-Systematik

VIII/J.06-035

VIII: SILIKATE
J: Gerüstsilikate (mit Zeolithen)
6: Ohne tetraederfremde Anionen; Feldspat-Gruppe

Hölzel-Systematik

9.FC.310

9: Silikate
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate)
C: Feldspar-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

76.01.01.07

76: Tektosilicates Tectosilicate Al-Si Framework
01: Tektosilicates Tectosilicate Al-Si Framework with Al-Si frameworks
01: K (Na,Ba) feldspars

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Feldspat-Gruppe  ⇒ Alkalifeldspat

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent

Glanz

Glasglanz

2V-Winkel

Biaxial

Kristallographie

Kristallsystem

triklin

Kristallklasse

1

Raumgruppen-Nummer

2

Raumgruppe

P1

Gitterparameter a (Å)

8.81

Gitterparameter b (Å)

13.01

Gitterparameter c (Å)

7.18

Gitterparameter a/b oder c/a

0.677

Gitterparameter c/b

0.552

Gitterparameter α

90.30

Gitterparameter β

115.70

Gitterparameter γ

88.20

Z

4

Volumen (ų)

741.15

Röntgenstrukturanalyse

5.82(0),
5.77(0),
4.62(0),
3.88(0),
3.61(0),
3.60(0),
3.59(0),
2.94(0)

XRD-Darstellung Rubiklin

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Körnig

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

6

Dichte (g/cm³)

2.75 (berechnet)

2.806 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

vollkommen {001}, gut {010} (bei Analogie zu Mikroklin)

Tenazität

spröde

Allgemeines

Vorkommen

In Pegmatiten

Vergesell­schaftung

Mikroklin, Pollucit, Lepidolith, Muskovit, Quarz, Apatit

Seltenheit

Extrem selten

Autor(en) (Name, Jahr)

Teertstra & Cerny & Hawthorne & Pier & Wang & Ewing, 1998

Referenzen

American Mineralogist 83 (1998), 1335

IMA-Gruppenzuordnungen

Andere Sprachen

Spanisch

Rubiclina

Französisch

Rubicline

Englisch

Rubicline

Deutsch

Rubiklin

Russisch

Рубиклин

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1996-058

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Rub

Lokationen mit GPS-Informationen