https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

Calcio-Olivin (Calcio-olivine)

Bilder (2 Bilder gesamt)

Calcio-Olivin
Aufrufe (Bild: 1417021081): 2572
Calcio-Olivin (SNr: A014499)

Derb farblos bis weiß-beige, stets eingewachsen und meistens nur von mikroskopisch feiner Korngröße, BB = 6,1 mm; Fundort: Stbr. Caspar, Ettringer Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland-Pfalz, Deu...

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2014-11-26
Fundstelle: Ettringer Bellerberg (Stbr. Caspar) / Bellerberg / Ettringen / Mayen / Mayen-Koblenz-Kreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Galuskinit in Calcioolivin
Aufrufe (Bild: 1584642069): 634
Galuskinit in Calcioolivin

Trum von Galuskinit in weißem Calcioolivin, Birkhin Massiv, Narin-Kunta, Irkutsk, Russland; BB 4 mm, analysiert

Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta)
Beitrag: openpit 2020-03-19
Fundstelle: Birkhin Gabbromassiv / Narin-Kunta / Irkutsk (Irkutskaja), Oblast / Sibirien, Föderationskreis / Russland

Sammler Zusammenfassung

Farbe beigeweiß bis rötlichbeige
Mohshärte 4.5
Kristallsystem orthorhombisch, Pnma

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Ca2SiO4

Che­mi­sche Zusatz­in­forma­tion

Neudefinition September 2007 als Calcium-dominates Endglied der Olivin-Gruppe. Calcio-Olivin ist das natürliche Equivalent von synthetischem γ-Ca2SiO4, nicht von synthetischem α-Ca2SiO4 wie teilweise fälschlich in der Literatur angegeben. Calcio-Olivin ist ein Polymorph von Larnit, monoklinem β-Ca2SiO4.

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Calcium, Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 172.24005 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 7

Info

Empirische Formel:

Ca2SiO4

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

37.16

4

57.14

15.9994300

63.9977200

Silicium

Si

16.31

1

14.29

28.0855300

28.0855300

Calcium

Ca

46.54

2

28.57

40.0784000

80.1568000

Analyse Masse%

SiO2 : 34.88, CaO : 65.12 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.AD.10

9: Silikate (Germanate)
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
D: Insel(Neso)silikate ohne weitere Anionen; Kationen in oktahedraler [6] und gewöhnlich größerer Koordination
10:Calcio-Olivin-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VIII/A.07-040

VIII: SILIKATE
A: Inselsilikate mit [SiO4] 4--Baugruppen
7: Kationen in oktaedrischer Koordination [6]

Höl­zel-Sys­tema­tik

9.AB.190

9: Silikate
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
B: Olivin-Gruppe

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt, Neudefinition September 2007

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Olivin-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

beigeweiß bis rötlichbeige

max. Dop­pelbre­chung

0.012

Max. Doppelbrechung\! Calcio-Olivin title=Max. Doppelbrechung Calcio-Olivin

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.642

RI-Wert β

1.645

RI-Wert γ / ε

1.654

Ri-Durch­schnitt

1.647

2V-Win­kel

Biaxial (+) 60°

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

orthorhombisch

Kri­s­tallklasse

mmm

Raum­gruppen-Num­mer

62

Raum­gruppe

Pnma

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

5.06

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

11.28

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

6.78

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.449

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.601

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

386.981

Kri­s­tall­struktur

a0 = 5,074 b0 = 11,21 c0 = 6,753

Rönt­gen­struktur­analyse

4.357(30),
3.833(30),
3.040(80),
2.774(60),
2.739(100),
2.482(20),
1.917(60),
1.654(20)

XRD-Darstellung Calcio-Olivin

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

4.5

VHN (Härte n. Vickers)

280 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.98

2.956 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Oebbecke, 1877

Referenzen

American Mineralogist 51 (1966), 1766.

Acta Crystallographica 17 (1964).

Lapis 6/2009, S.70.

IMA-Gruppenzuordnungen

 
Mg1.6Fe2+0.4(SiO4)
orthorhombisch
 

 
 
Ca2SiO4
orthorhombisch
Pnma

 
 
Fe22+SiO4
orthorhombisch
Pbnm

 
 
Mg2SiO4
orthorhombisch
Pbnm

 
 
CaMgSiO4
orthorhombisch
Pbnm

 
 
Mn2SiO4
orthorhombisch
Pbnm

Liste aktualisieren

Aktualität: 17. May 2022 - 14:10:25

Andere Sprachen

Deutsch

Calcio-Olivin

Französisch

Calcio-Olivine

Englisch

Calcio-olivine

Spanisch

Calcio-olivine

Russisch

Кальциооливин

alternativ genutzter Name

Englisch

Calcioolivine

Lime-Olivine

gamma-Ca2SiO4

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 07-B

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Caol

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Calcio-Olivin
Google-Bilder-Suche - suche nach: Calcio-Olivin
Mineralienatlas.de (Forum) - suche nach: Calcio-Olivin

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Calcio-olivine
Webmineral - suche nach:Calcio-olivine
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Calcio-olivine
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Calcio-olivine
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Calcio-olivine
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Calcio-olivine
Strahlen.org - suche nach: Calcio-olivine

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Кальциооливин

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Calcio-Olivin
Crystal-Treasure.com - suche nach: Calcio-Olivin
Bosse - suche nach: Calcio-Olivin
Edelsteine Neuburg - Gundolf Fischer - suche nach: Calcio-Olivin

Lokationen mit GPS-Informationen