https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Fluorapophyllit-(K) (Fluorapophyllite-(K))

Bilder (184 Bilder gesamt)

Fluorapophyllit-(K)
Aufrufe (File:
1644152445
): 683
Fluorapophyllit-(K)
Klarer Fluorapophyllit-(K) Kristall auf Analcim; Bildbreite 6,3mm; Fundort: Steinbr. Oddskarðsvegur, Neskaupstaður, Austurland, IS; Analysiert mit Raman und EDX.
Copyright: guefz; Beitrag: guefz
Sammlung: guefz
Fundort: Island/Ostisland (Austurland), Region/Fjarðabyggð/Neskaupstaður/Steinbruch Oddskarðsvegur
Mineral: Fluorapophyllit-(K)
Bild: 1644152445
Wertung: 7 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Fluorapophyllit-(K)  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX
R
Analysiert mit RAMAN Spektroskopie

Klarer Fluorapophyllit-(K) Kristall auf Analcim; Bildbreite 6,3mm; Fundort: Steinbr. Oddskarðsvegur, Neskaupstaður, Austurland, IS; Analysiert mit Raman und EDX.

Sammlung: guefz
Copyright: guefz
Beitrag: guefz 2022-02-06
Lokation: Steinbruch Oddskarðsvegur / Neskaupstaður / Fjarðabyggð / Ostisland (Austurland), Region / Island
Fluorapophyllit
Aufrufe (File:
1652983865
): 114
Fluorapophyllit
Fundort: Windhoek, Windhoek District, Khomas Region, Namibia; Bildbreite 2,4mm
Copyright: Karl-Heinz M.; Beitrag: khm
Sammlung: Eberhard Z.
Fundort: Namibia/Khomas, Region/Windhoek-Land, Kreis/Aris/Aris-Steinbrüche (Ariskop Quarry; Railway Quarry)
Mineral: Fluorapophyllit-(K)
Bild: 1652983865
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Fluorapophyllit

Fundort: Windhoek, Windhoek District, Khomas Region, Namibia; Bildbreite 2,4mm

Sammlung: Eberhard Z.
Copyright: Karl-Heinz M.
Beitrag: khm 2022-05-19
Lokation: Aris-Steinbrüche (Ariskop Quarry; Railway Quarry) / Aris / Windhoek-Land, Kreis / Khomas, Region / Namibia
Fluorapophyllit-(K)
Aufrufe (File:
1695216918
): 66
Fluorapophyllit-(K)
hellgelber, tetragonaler Kristall mit steiler Pyramide. BB = 4,5 mm. Modified by CombineZP; Namibia/Khomas, Region/Windhoek-Land, Kreis/Aris/Aris-Steinbrüche (Ariskop Quarry; Railway Quarry)
Copyright: horst knoll; Beitrag: horst knoll
Sammlung: Horst Knoll - HB
Fundort: Namibia/Khomas, Region/Windhoek-Land, Kreis/Aris/Aris-Steinbrüche (Ariskop Quarry; Railway Quarry)
Mineral: Fluorapophyllit-(K)
Bild: 1695216918
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Fluorapophyllit-(K)

hellgelber, tetragonaler Kristall mit steiler Pyramide. BB = 4,5 mm. Modified by CombineZP; Namibia/Khomas, Region/Windhoek-Land, Kreis/Aris/Aris-Steinbrüche (Ariskop Quarry; Railway Quarry)

Sammlung: Horst Knoll - HB
Copyright: horst knoll
Beitrag: horst knoll 2023-09-20
Lokation: Aris-Steinbrüche (Ariskop Quarry; Railway Quarry) / Aris / Windhoek-Land, Kreis / Khomas, Region / Namibia
Fluorapophyllit-(K)xx
Aufrufe (File:
1702743180
): 25
Fluorapophyllit-(K)xx
auf Gyrolith aus dem Steinbruch Bramburg, Adelebsen, Göttingen, Niedersachsen, DE, Bildbreite ca.4mm. Die Aufnahme wurde mit dem internen Stackingmodul meiner Panasonic Lumix FZ2000 erstellt und mit Helicon Focus bearbeitet.
Copyright: harzer; Beitrag: harzer
Sammlung: harzer
Fundort: Deutschland/Niedersachsen/Göttingen, Landkreis/Adelebsen/Steinbruch Bramburg
Mineral: Fluorapophyllit-(K)
Bild: 1702743180
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Fluorapophyllit-(K)xx

auf Gyrolith aus dem Steinbruch Bramburg, Adelebsen, Göttingen, Niedersachsen, DE, Bildbreite ca.4mm. Die Aufnahme wurde mit dem internen Stackingmodul meiner Panasonic Lumix FZ2000 erstellt und mi...

Sammlung: harzer
Copyright: harzer
Beitrag: harzer 2023-12-16
Lokation: Steinbruch Bramburg / Adelebsen / Göttingen, Landkreis / Niedersachsen / Deutschland
Fluorapophyllit
Aufrufe (File:
1174983130
): 4942, Wertung: 9
Fluorapophyllit
Bildbreite: 3 mm; Fundort Stbr. Caspar, Ettringer Bellerberg, Ettringen, Mayen, Eifel
Copyright: Stephan Wolfsried; Beitrag: Hg
Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Mayen-Koblenz-Kreis/Vordereifel, Verbandsgemeinde/Ettringen/Bellerberg/Ettringer Bellerberg (Stbr. Caspar)
Mineral: Fluorapophyllit-(K)
Bild: 1174983130
Wertung: 9 (Stimmen: 10)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Fluorapophyllit

Bildbreite: 3 mm; Fundort Stbr. Caspar, Ettringer Bellerberg, Ettringen, Mayen, Eifel

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2007-03-27
Lokation: Ettringer Bellerberg (Stbr. Caspar) / Bellerberg / Ettringen / Vordereifel, Verbandsgemeinde / Mayen-Koblenz-Kreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Fluorapophyllit x
Aufrufe (File:
1200339730
): 3443, Wertung: 9
Fluorapophyllit x
Fundort: Rahuri, Ahmadnagar, Maharashtra, Indien; Größe: 5 cm lang
Copyright: berthold; Beitrag: berthold
Sammlung: berthold
Fundort: Indien/Maharashtra/Ahmadnagar (Ahmednagar), Distrikt/Rahuri
Mineral: Fluorapophyllit-(K)
Bild: 1200339730
Wertung: 9 (Stimmen: 7)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Fluorapophyllit x

Fundort: Rahuri, Ahmadnagar, Maharashtra, Indien; Größe: 5 cm lang

Sammlung: berthold
Copyright: berthold
Beitrag: berthold 2008-01-14
Lokation: Rahuri / Ahmadnagar (Ahmednagar), Distrikt / Maharashtra / Indien

Weitere Sammlungsobjekte finden Sie im Geolitho Museum

Sammler Zusammenfassung

Farbe weiß, farblos, grün, rosa, braun
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz - Perlmuttglanz
Mohshärte 4.5 - 5
Unbeständigkeit +++ Säuren, Ultraschallbad!
Kristallsystem tetragonal, P4/mnc

Chemismus

Chemische Formel

KCa4Si8O20F·8H2O

Chemische Zusammensetzung

Calcium, Silicium, Fluor, Kalium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 907.20574525 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 58

Info

Empirische Formel:

KCa4Si8O20F·8H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.78

16

27.59

1.0079470

16.1271520

Sauerstoff

O

49.38

28

48.28

15.9994300

447.9840400

Fluor

F

2.09

1

1.72

18.9984033

18.9984033

Silicium

Si

24.77

8

13.79

28.0855300

224.6842400

Kalium

K

4.31

1

1.72

39.0983100

39.0983100

Calcium

Ca

17.67

4

6.90

40.0784000

160.3136000

Analyse Masse%

SiO2 : 51.98, K2O : 4.45, Na2O : 0.61, CaO : 25.10, F : 2.20, H2O : 16.25 (Ref: American Mineralogist 71)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.EA.15

9: Silikate (Germanate)
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
A: Einfache Tetraedernetze mit 4-, 5-, (6-), und 8 beteiligten Ringen
15:

Lapis-Systematik

VIII/H.01-020

VIII: SILIKATE
H: Schichtsilikate
1: tetragonale oder pseudotetragonale Schichtstrukturen [Si4O10] 4- u.a.

Hölzel-Systematik

9.EA.100

9: Silikate
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
A: tetragonal & pseudotetragonal Phyllosilicates
1: Apophyllit-Gruppe

Hey's Index

17.01.05

17: Silicates Containing other Anions
01: Silicates with fluoride (not containing Al)

Dana 8. Ausgabe

72.03.01.01

72: Phyllosilicates Phyllosilicate Two-Dimensional Infinite Sheets with Other Than Six-Membered Rings
03: Phyllosilicates Phyllosilicate Two-Dimensional Infinite Sheets with Other Than Six-Membered Rings with 3-, 4-, or 5-membered rings and 8-membered rings
01: Apophyllite group (4- & 8-membered rings)

IMA Status

anerkannt 1976

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Apophyllit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß, farblos, grün, rosa, braun

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

Glanz

Glasglanz - Perlmuttglanz

max. Doppelbrechung

nicht wahrnehmbar

RI-Wert α / ω / n

1.54

RI-Wert γ / ε

1.54

Ri-Durchschnitt

1.540

2V-Winkel

Uniaxial (+)-

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

gelblich weiß

Farbe KW-UV (254nm)

 

grünlich

LW-UV weitere Farben

 

gelb

KW-UV weitere Farben

   

gelblich weiß, grün

Der häufigste Aktivator

(UO2)2+ (Uranyl-Ion) als Verunreinigungen

Andere Aktivatoren

Ce3+, Mn2+

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

tetragonal

Kristallklasse

4/mmm

Raumgruppen-Nummer

128

Raumgruppe

P4/mnc

Gitterparameter a (Å)

8.965

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

15.768

Gitterparameter a/b oder c/a

1.759

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

1267.293

Pulverdiffraktogramm

7.81(100),
4.51(40),
3.90(50),
3.57(60),
3.17(40),
2.95(50),
2.49(90),
2.10(30)

XRD-Darstellung Fluorapophyllit-(K)

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

4.5 - 5

VHN (Härte n. Vickers)

340 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.35 (gemessen) 2.37 (berechnet)

2.377 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren, Ultraschallbad!

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Dunn & Wilson, 1978

Referenzen

American Mineralogist 63 (1978), 196.

American Mineralogist 56 (1971), 1234-1242.

Mineralogical Record 9 (1978), 95-98.

Dunn, P. J., Rouse, R. C. & Norberg, J. A. - Hydroxyapophyllite, a new mineral and a redefinition of the apophyllite group - American Mineralogist 63 (1978), 196-202.

Powder Diffraction File (International Center for Diffraction Data) 19-82.

American Mineralogist (1992): 77: 1119.

IMA-Gruppenzuordnungen

Andere Sprachen

Deutsch

Fluorapophyllit-(K)

Spanisch

Fluorapophyllita-(K)

Englisch

Fluorapophyllite-(K)

Russisch

Фторапофиллит

Chinesisch (traditionell)

氟魚眼石

Chinesisch (Vereinfacht)

氟鱼眼石

ehemaliger Name

Deutsch

Apophyllit-(KF)

Englisch

Apophyllite-(KF)

Deutsch

Fluorapophyllit

Englisch

Fluorapophyllite

alternativ genutzter Name

Spanisch

Fluorapophyllita

Russisch

Апофиллит-(KF)

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1976-001

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Fapo-K

Lokationen mit GPS-Informationen

IDs

GUSID (Globale ID als Kurzform) xlO-hb4rKkSHqxoD9-_qCw
GUID (Globale ID) 85BE53C6-2BBE-442A-87AB-1A03F7EFEA0B
Datenbank ID 1245