https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Tigerauge

Bilder (10 Bilder gesamt)

Tigerauge
Aufrufe (File:
1277152044
): 10807
Tigerauge
Größe: 48x44 mm; Fundort: Provinz Nordkap, Südafrika
Copyright: John Sobolewski; Beitrag: slugslayer
Fundort: Südafrika/Nordkap (Northern Cape), Provinz
Mineral: Tigerauge
Bild: 1277152044
Wertung: 8 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Tigerauge

Größe: 48x44 mm; Fundort: Provinz Nordkap, Südafrika

Copyright: John Sobolewski
Beitrag: slugslayer 2010-06-21
Fundstelle: Nordkap (Northern Cape), Provinz / Südafrika
Tigerauge
Aufrufe (File:
1324916243
): 11163
Tigerauge
Fundort: Otjiwarongo District, Otjozondjupa, Region, Namibia; Größe: 9 x 7 cm
Copyright: Mineralroli; Beitrag: Mineralroli
Sammlung: Mineralroli
Fundort: Namibia/Otjozondjupa, Region/Otjiwarongo, Kreis
Mineral: Tigerauge
Bild: 1324916243
Wertung: 8 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Tigerauge

Fundort: Otjiwarongo District, Otjozondjupa, Region, Namibia; Größe: 9 x 7 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2011-12-26
Fundstelle: Otjiwarongo, Kreis / Otjozondjupa, Region / Namibia
Tigerauge
Aufrufe (File:
1180676323
): 12002
Tigerauge
Fundort: Prieska, Northern Province, Südafrika; Größe: 75 x 50 x 25 mm
Copyright: rtbstone; Beitrag: rtbstone
Fundort: Südafrika/Nordkap (Northern Cape), Provinz/Pixley Ka Seme, Distrikt/Prieska
Mineral: Tigerauge
Bild: 1180676323
Wertung: 7 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Tigerauge

Fundort: Prieska, Northern Province, Südafrika; Größe: 75 x 50 x 25 mm

Copyright: rtbstone
Beitrag: rtbstone 2007-06-01
Fundstelle: Prieska / Pixley Ka Seme, Distrikt / Nordkap (Northern Cape), Provinz / Südafrika
Tigerauge
Aufrufe (File:
1282076813
): 5582
Tigerauge
Größe: 18,5 cm; Fundort: Wittenoom, Hamersley Ranges, Pilbara Region, Western Australia, Australien
Copyright: Andrew Tuma; Beitrag: slugslayer
Fundort: Australien/Western Australia/Pilbara/Hamersley Ranges/Wittenoom Gorge
Mineral: Tigerauge
Bild: 1282076813
Wertung: 7 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Tigerauge

Größe: 18,5 cm; Fundort: Wittenoom, Hamersley Ranges, Pilbara Region, Western Australia, Australien

Copyright: Andrew Tuma
Beitrag: slugslayer 2010-08-17
Fundstelle: Wittenoom Gorge / Hamersley Ranges / Pilbara / Western Australia / Australien
Tigerauge
Aufrufe (File:
1451698579
): 3173
Tigerauge
6.5 x 4.5 x 1.5 cm; Fundort: unbekannt
Copyright: Stefan; Beitrag: Stefan
Mineral: Tigerauge
Bild: 1451698579
Wertung: 7 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Tigerauge

6.5 x 4.5 x 1.5 cm; Fundort: unbekannt

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2016-01-02
Tigerauge
Aufrufe (File:
1146397292
): 10233
Tigerauge
Tigerauge (Trommelstein) in der Nahaufnahme
Copyright: Stefan; Beitrag: Stefan
Mineral: Tigerauge
Bild: 1146397292
Wertung: 6 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Tigerauge

Tigerauge (Trommelstein) in der Nahaufnahme

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2006-04-30

Sammler Zusammenfassung

Farbe goldbraun bis gelbbraun
Strichfarbe gelbbraun
Glanz Seidenglanz
Mohshärte 7
Spaltbarkeit keine
Bruch faserig
Kristallsystem trigonal,

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Goldgelbes bis goldbraunes Gestein, welches vorwiegend aus Quarz besteht. Auf Grund der faserigen Struktur entsteht im Anschliff ein schmaler wogender Lichtschein, analog dem Auge eines Tigers; dieser Effekt wird als Chatoyance bezeichnet. Tigerauge entsteht aus dem blaugrauen Falkenauge, einem undurchsichtigen Quarz mit Einlagerungen von Krokydolith (eine asbestartige Varietät von Riebeckit) und der Umwandlung des Krokydolith in Quarz.

Chemismus

Chemische Formel

SiO2

Chemische Zusatzinformation

Tigerauge entsteht aus dem blaugrauen Falkenauge, einem undurchsichtigen Quarz mit Einlagerungen von Krokydolith (eine asbestartige Varietät von Riebeckit) und der Umwandlung des Krokydolith in Quarz.

Chemische Zusammensetzung

Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 60.08439 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 3

Info

Empirische Formel:

SiO2

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

53.26

2

66.67

15.9994300

31.9988600

Silicium

Si

46.74

1

33.33

28.0855300

28.0855300

IMA Status

kein anerkanntes Mineral

Mineralstatus

Varietät

Varietät / Polytyp von

Quarz

Optische Eigenschaften

Farbe

goldbraun bis gelbbraun

Strichfarbe

gelbbraun

Opazität

opak

Glanz

Seidenglanz

Kristallographie

Kristallsystem

trigonal

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c/b

-

Kristallstruktur

Kristalle mit äußeren Flächenbegrenzungen gibt es nicht

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

7

Dichte (g/cm³)

2.6 - 2.7

Spaltbarkeit

keine

Bruch

faserig

Allgemeines

Vorkommen

Kluftfüllung in Quarz-Gestein, wobei die Fasern des Tigerauges senkrecht zur Kluftbegrenzung stehen.

Vergesell­schaftung

Quarz

Seltenheit

häufig vorkommend

Bedeutung, Verwendung

Modeschmuck, Kunstgewerbe

Referenzen

BLV - Naturführer, Mineralien und Gesteine

Andere Sprachen

Italienisch

Occhio di Tigre

Französisch

Oeil de Tigre

Spanisch

Ojo de tigre

Portugiesisch

Olho-de-tigre

Deutsch

Tigerauge

Englisch

Tigers Eye

Norwegisch

Tigerøye

alternativ genutzter Name

Englisch

Crocidolite Quartz

Englisch

Pseudocrocidolite

Lokationen mit GPS-Informationen