https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineral-bosse.de
http://www.spessartit.de/walldorf.html
'._('einklappen').'
 

Uralborit

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos
Strichfarbe weiß
Mohshärte 4
Unbeständigkeit +++ verdünnte HCl, - verdünnte CH3COOH
Kristallsystem monoklin, P21/n

Chemismus

Chemische Formel

CaB2O2(OH)4

Chemische Zusammensetzung

Calcium, Bor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 161.730168 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 13

Info

Empirische Formel:

CaB2O2(OH)4

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.49

4

30.77

1.0079470

4.0317880

Bor

B

13.37

2

15.38

10.8117000

21.6234000

Sauerstoff

O

59.36

6

46.15

15.9994300

95.9965800

Calcium

Ca

24.78

1

7.69

40.0784000

40.0784000

Analyse Masse%

B2O3 : 43.42, CaO : 34.87, H2O : 22.42 (Ref: J.Min.Petr.Sci.2000)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

6.DA.35

6: Borate
D: Tetraborate
A: Insel(Neso)-Tetraborate
35:Uralborit-Gruppe

Lapis-Systematik

V/H.08-010

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
H: Gruppenborate
8: Planare und tetraedrische Gruppen [B3O5] 1- bis [B6O10] 2-

Hölzel-Systematik

6.CA.500

6: Borate
C: Triborate
A: Nesotriborates
5: Uralborit-Gruppe - 3(3T)+T (branched unit)

Dana 8. Ausgabe

25.03.04.01

25: Anhydrous Borates Containing Hydroxyl or Halogen
03: Anhydrous Borates Containing Hydroxyl or Halogen

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos

Strichfarbe

weiß

max. Doppelbrechung

0.011

Max. Doppelbrechung\! Uralborit title=Max. Doppelbrechung Uralborit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.604

RI-Wert β

1.609

RI-Wert γ / ε

1.615

Ri-Durchschnitt

1.609

2V-Winkel

Biaxial (+) 85°

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe KW-UV (254nm)

 

violett

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

14

Raumgruppe

P21/n

Gitterparameter a (Å)

6.881

Gitterparameter b (Å)

12.305

Gitterparameter c (Å)

9.791

Gitterparameter a/b oder c/a

0.559

Gitterparameter c/b

0.796

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

97.27

Gitterparameter γ

90°

Z

8

Volumen (ų)

822.346

Röntgenstrukturanalyse

7.68(100),
6.16(70),
3.43(80),
3.00(100),
2.26(80),
2.053(80),
1.914(80),
1.148(90)

XRD-Darstellung Uralborit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

4

VHN (Härte n. Vickers)

372 (50g)

Dichte (g/cm³)

2.60

2.612 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ verdünnte HCl, - verdünnte CH3COOH

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Malinko, 1961

Referenzen

Soviet Physics, Crystallography 16 (1971), 186

Andere Sprachen

Deutsch

Uralborit

Spanisch

Uralborita

Englisch

Uralborite

Französisch

Uralborite

Russisch

Уралборит

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Ubo

Lokationen mit GPS-Informationen