'._('einklappen').'
 

Tephra

Additional Functions

Grouping

Belonging to

Rocks  ⇒ igneous rocks and sediments  ⇒ fragmental igneous rocks and sediments  ⇒ volcaniclastic igneous rocks and sediments  ⇒ pyroclastic rocks and sediments



Rocks  ⇒ sedimentary rocks and sediments  ⇒ fragmental igneous rocks and sediments  ⇒ volcaniclastic igneous rocks and sediments  ⇒ pyroclastic rocks and sediments



Rocks  ⇒ artificial and natural superficial deposits  ⇒ fragmental igneous rocks and sediments  ⇒ volcaniclastic igneous rocks and sediments  ⇒ pyroclastic rocks and sediments

Next lower segment

ash

ash-breccia

block-bomb-tephra

block-tephra

bomb-block-tephra

bomb-tephra

lapilli-ash

lapilli-tephra

Detailed description

Tephra

(griech.: tephra = Asche)

Tephra ist ein Sammelbegriff für pyroklastische Lagerstätten, welche vorherrschend unverfestigt sind. Tephra ist kein Synonym für Tuff!


Tephra Unterteilung

Folgende Root-Namen (Wurzelnamen) sollten für gut strukturierte Sedimente die mehr als 75% pyroklastische Anteile enthalten verwendet werden. Die Namen Block-Tephra, Bomb-Tephra, Block-Bomb-Tephra, Bomb-Block-Tephra sollten verwendet werden wenn 75% der kantigen (Block) der gerundeten (Bomb) Tephren größer 64mm sind.

Block-Tephra

75% der pyroklastischen Anteile sind kantig.

Block-Bombe-Tephra (block-bomb-tephra)

50% bis 75% der pyroklastischen Anteile sind kantig.

Bombe-Blocke-Tephra

25% bis 50% der pyroklastischen Anteile sind kantig.

Bombe-Tephra (bomb-tephra)

weniger als 25% der pyroklastischen Anteile sind kantig.

Asche-Brekzie (ash-breccia)

Der Name Asche-Brekzie (ash-breccia) sollte verwendet werden wenn der Anteil jeder der Hauptfragement-Anteile mehr als 25% beträgt (Block/Bomb), Lapilli und Asche).

Die Namen Lapilli-Tephra, Lapilli-Asche, Asche sollten verwendet werden wenn mehr als 75% der pyroklastische Fragmente kleiner 64mm ist.

Lapilli-Tephra

Mehr als 25% der pyroklastischen Anteile sind Lapilli

Lapilli-Asche (lapilli-ash)

Zwischen 25% und 75% der Anteile sind Lapilli

Asche (ash)

Weniger als 25% der Anteile sind Lapilli oder 75% der Anteile sind Aschen.

References, links, and literature

Quellenangaben

  • Collector
  • Ergänzungen: Stefan
  • IUGS
  • British Geological Survey - BGS Rock Classification Scheme Volume 1 (1999)

Einordnung

Gesteinszuordnungen (44)