'._('einklappen').'
 

Dodo Mine

Profile

Path to the site

Russland / Ural, Föderationskreis / Autonomer Kreis der Jamal-Nenzen / Saranpaul / Dodo Mine

Jour­ney De­scrip­tion

3 km SO befindet sich das Dorf Neroika als Basis der Bergbauaktivitäten. Die größte Erhebung in der Nachbarschaft ist der Berg Neroika. Er befindet sich 50 km S des Berges Narodnaja, der höchsten Erhebung im Ural. Die Lagerstätte Dodo erstreckt sich 600-850 m hoch über eine Serie von Höhenrücken.

Ex­po­sure de­scrip­tion

Schächte, Stollen, Schürfe, Halden.

Ge­ol­o­gy

Bergkristall-Lagerstätte. Alpinotype Klüfte.

GPS Co­or­d­i­nates

Dodo Mine



Dodo Mine

WGS 84: 
Lat.: 64.58333333° N, 
Long: 59.71666667° E
WGS 84: 
Lat.: 64° 34' 60" N,
   Long: 59° 43' 0" E
Local weather information, Macrostrat geological map

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=14587
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

⚒ Dodo, Saranpaul, Autonomer Kreis der Jamal-Nenzen, Ural, Föderationskreis, RU
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Detailed Description

Entdeckung der Lagerstätte 1929 in der Nähe der Ortschaft und des gleichnamigen Berges NEROIKA. Abbau ab 1934 auf Piezoquarz und Bergkristall, der sich durch höchste Reinheit auszeichnet. Ab 1973 auch Abbau der Quarzbänder als Schmelzquarz. Klüfte von 1-40 m!! Sehr klare und riesige Kristalle von Quarz. Kluftinhalt 5-50 t Bergkristalle! Selten sind Rauchquarze und Amethyste, noch seltener Citrine. Weitere spektakuläre Funde von Anatas, Sphen (Titanit), Brookite und besonders zu erwähnen bis handgroße Quarz-Gwindel. Die Förderung an guten Bergkristallstufen beläuft sich auf mehrere Tonnen pro Jahr. Die Abbautiefe liegt derzeit bei ca. 250 Meter wobei die Mineralisation in tiefere Bereiche weiter vorhanden ist. Die Kristallstufen sind zum größten Teil an den Quarzbändern (etwa 800) und an den Störungs- und Verwerfungszonen gebunden können aber auch eigenständige Körper bilden.

Minerals (Count: 72)

Mineral images (39 Images total)

Smoky Quartz
Views (Image: 1570608141): 977
Smoky Quartz

Perfect, gem. quality, Smoky Quartz specimen, from Dodo Mine, Saranpaul, Khanty Mansiysk Okrug, Tyumenskaya Oblast', Prepolar Ural, Western-Siberian Region, Russia; Dimensions: 57 mm x 56 mm x 51 mm

Copyright: pegmatite
Contribution: pegmatite 2019-10-09
More   MF 
Rauchquarz, Calcit
Views (Image: 1296733684): 1003
Rauchquarz, Calcit

Rauchquarz-Gwindel auf Calcit; Kristallgröße: 11 cm; Fundort: Dodo Mine, Neroyka-Gebirge, Tyumenskaya Oblast, Polarural, Ural, Russland

Copyright: Aletsch
Contribution: slugslayer 2011-02-03
More   MF 
Rauchquarz
Views (Image: 1325545168): 3024
Rauchquarz

Rauchquarz-Gwindel; Größe: 95x80x30 mm; Fundort: Dodo Mine, Neroyka-Gebirge, Tyumenskaya Oblast, Polarural, Ural, Russland

Copyright: Dan Weinrich
Contribution: slugslayer 2012-01-02
More   MF 

Rocks (Count: 3)

Subsidiary Pages

Reference- and Source indication, Literature

Literatur

  • Burlakov, J.V. (1995). Dodo: Alpine Klüfte im Polar-Ural. Lapis, Jg.20, Nr.3, S.13-35.
  • Burlakov, E.V. (1999). The Dodo deposit, subpolar Urals, Russia. Min. Rec. 30: 427-442.
  • Burlakov, J.V. (2001). Brookit aus dem Polar-Ural: Die große Kristallkluft vom Febr. 2000. Lapis, Jg.25, Nr.6, S.45-47.
  • Mills, S.J. et al. (2011). Tungsten, IMA 2011-004. CNMNC Newsl., No.9, S.2539; Min. Mag., 75, 2535-40. (Typ-Publ.)
  • Sand, W. (2016). Puiva und Dodo - die beühmten Kristallbergwerke im Polarural. Min.-Welt, Jg.27, H.2, S.46-59.

Einordnung