'._('einklappen').'
 

Tucson Show Report 2017 (english abstract)

The topic of the TGMS Main Show was "Mineral Treasures of the Midwest" and the exhibits were excellent. Not just copper from Michigan's Upper Peninsula, minerals from the iron districts around the Great Lakes and of course from the Mississippi-Valley type deposit in the Tri-States. But also calcites in all shapes and colors, fluorite on celestite from Ohio, and remarkable ammonites from South Dakota. The most surprising fact was the lack of the large orange calcites from Nyrstar Tennessee Mines that were omnipresent two years ago. But either the operators had cracked down on the collecting or the market removed them since. A report from Manganit.

Tucson 2017 - Messebericht

Das Thema der TGMS Main Show war “Mineral Treasures of the Midwest” – also des Mittleren Westens der USA. Dass man das flexibel auslegen kann, war klar. Die Briten nahmen das gleich wörtlich und präsentierten schöne Steine aus den Midlands. Auf diese Weise kamen aber viele interessante Mineralien zusammen. Was mich am Meisten erstaunte war der Mangel an grossen orangenen Kalziten aus den Nyrstar Tennessee Mines. Ich hatte schon vor drei Jahren davon berichtet, und mir gedacht, dass jetzt Mengen davon auf den Markt kommen, oder wenigstens die Ausstellungsvitrinen schmücken, aber weit gefehlt! Dafür gab es aber eine weite Auswahl an Kalziten jeglicher Form aus dem Mittleren Westen, die einen mehr als nur entschädigten. Insgesamt eine sehr gelungene Messe im Convention Center, obwohl es in den Hotels immer leerer wird - die zeitliche Ausdehnung tut dem Standort nicht gut, und das ist nicht nur meine Meinung.


TGMS 2017 Tucson Show Poster
TGMS 2017 Tucson Show Poster

Mineral Treasures of the Midwest

Tucson Gem and Mineral Society

Diese Jahr brachte ich auch eine Tochter mit, eine gute Abwechslung von langen regnerischen Winter und Frühling am Pazifik im Nordwesten - es regnete hier fast ununterbrochen mit über 250% des typischen Jahresniederschlags. Zum Gehirnerweichen, sogar für Exil-Niederrheiner! Dass das Sommerwetter im Februar eine tolle Werbung für Tucson ist, muss man ja nicht mehr erwähnen. Zuerst ging es daher in das Arizona-Sonora Desert Museum westlich von Tucson, neben einer nachgestellten Westernstadt mit Gunslingern. Aber da es in der Nähe in Süd-Arizona solche legendären Originalschauplätze wie Tumbstone und Bisbee gibt, muss man sich das nicht antun. Tiere, Kakteen, eine Höhle mit Tunneln zum durchkriechen, sowie eine klasse Mineraliensammlung sind ja auch viel interessanter:


Arizona-Sonora Desert Museum
Arizona-Sonora Desert Museum

Rundweg mit Kakteen im Arizona-Sonora Desert Museum, Tucson 2017

Manganit

Wann war das letzte Mal, dass euer Zimmerkaktus sowas abgezogen hat?


Crested Saguaro Kaktus
Crested Saguaro Kaktus

Krone (Crest) von Saguaro Kaktus (Carnegia Gigantea) im Arizona Sonora Desert Museum; Ergebnis von Blitzschlag, Erfrieren oder Infektion; Häuigkeit nur 1:250.000

Manganit

Chuckwalla Eidechse
Chuckwalla Eidechse

Chuckwalla Eidechse (unfreundlicherweise Sauromalus Obesus genannt, oder "verfetteter Schlechtsaurier") im Arizona-Sonora Desert Museum 2017

Manganit

Booyum Baum
Booyum Baum

Booyum Ocotillo Cactus/Baum (Fouquieria Columnaris) im Arizona Sonora Desert Museum nahe Tucson

Manganit

Die unterirdische Mineraliensammlung der Arizona-Sonora Wüste ist sehr gelungen, man merkt, dass Bergbau und Sammeln um Tucson eine lange Tradition haben:


Mineralien aus Arizona/Sonora
Mineralien aus Arizona/Sonora

Ausstellungsvirine mit Mineralien aus Arizona/Sonora im Arizona Sonora Desert Museum nahe Tucson

Manganit

Arizona Dioptas & Sonora Wulfenit
Arizona Dioptas & Sonora Wulfenit

Dioptas (San Manuel Mine AZ) und Wulfenit aus Sonora (Mexico); ausgestellt im Arizona Sonora Desert Museum nahe Tucson

Manganit

Wulfenit San Francisco Mine
Wulfenit San Francisco Mine

Wulfenit (18 cm) aus der San Francisco Mine, Sonora, Mexico

Manganit

Wulfenit Red Cloud Mine
Wulfenit Red Cloud Mine

Wulfenit (6 cm) aus der Red Cloud Mine, Arizona

Manganit

Gold aus Arizona
Gold aus Arizona

Goldflitter, Kristalle und Goldstufe (Greaterville) aus Arizona; ausgestellt im Arizona Sonora Desert Museum nahe Tucson

Manganit

Silberstufen Arizona/Sonora
Silberstufen Arizona/Sonora

Silberstufen aus Arizona/Sonora; ausgestellt im Arizona Sonora Desert Museum nahe Tucson

Manganit

Malachit Bisbee AZ
Malachit Bisbee AZ

Malachitstufe (20 cm) aus Bisbee, Arizona, ausgestellt im Arizona Sonora Desert Museum nahe Tucson

Manganit

Wulfenit&Mimetit San Francisco Mine
Wulfenit&Mimetit San Francisco Mine

Wulfenit mit Mimetit (10 cm) aus der San Francisco Mine, Sonora, Mexico

Manganit

Malachit & Baryt aus Arizona
Malachit & Baryt aus Arizona

Azuritkristalle mit Quarzüberzug (Bloody Basin) und Schwerspatstufe (14 cm) aus der Magma Mine in Arizona; ausgestellt im Arizona Sonora Desert Museum nahe Tucson

Manganit

Japanerzwilling Quarz, Arizona
Japanerzwilling Quarz, Arizona

Quarzstufe mit Japanerzwilling (8 cm) aus der Holland Mine, AZ, ausgestellt im Arizona Sonora Desert Museum nahe Tucson

Manganit

Nach Raubvogelflugschau und Eiscreme (es wurde doch etwas heiss bei über dreissig Grad) ging es schliesslich in die Stadt, zum Hotel Tucson City Center (alten Hasen auch noch als InnSuites bekannt). Der grosse staubige Parkplatz nebenan ist an UHaul verkauft worden, und es gab Gerüchte, dass es dieses Jahr schon keine Möglichkeiten zum Abstellen mehr geben würde, aber das stellte sich zum Glück als falsch heraus. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass die nächsten Jahre schwierig werden. Da haben einige Händler schon jetzt die Konsequenzen gezogen, und sind in andere Hotels und Zeltstädte abgewandert. Weil die Messen insgesamt viel zu lang sind (fast drei Wochen), werden auch die Sammler verwirrt - da muss dringend örtlich (z.B. Westward Look) und zeitlich besser koordiniert werden. Der Ball Room war auch leer - dabei ist das sonst immer ein guter Anlaufpunkt, mit Paletten von halb reduzierten "Keystone" Stufen zum Durchsuchen. Nichts davon in diesem Jahr! Die Preise sind wie immer ohne Gewähr, da ich die praktischerweise verpixelt habe. Die lenken nur von den schönen Mineralien ab, und lassen die Galle wo sie hin gehört.


In der Eingangshalle gab es jedenfalls schonmal optisch ansprechende Grossfossilien (Euro Fossils)


Hotel Tucson City Center
Hotel Tucson City Center

Eingang des Hotels Tucson City Center, Februar 2017

Manganit

Green River Krokodil
Green River Krokodil

Versteinertes Krokodil Borealosuchus Wilsonii aus der Green River Formation, Wyoming, im Angebot im Hotel Tucson City Center 2017

Manganit

Eine Mineralien-Neuigkeit, die herausstand waren die Azurit-Sonnen aus Malbunka in Australien, optisch attraktiv auf weissem Hintergrund, die John Cornish im Angebot hatte. Im März konnte ich danach schon eine im Carnegie Museum in Pittsburg sehen, und das sagt Einiges über die Qualität:


Neufunde Azurit aus Malbunka
Neufunde Azurit aus Malbunka

Azurit "Sonnen" auf Kaolin aus der Malbunka Mine, Alice Springs, Australien. Im Angebot im Hotel City Center, Tucson 2017

Manganit

Azurit Malbunka Mine
Azurit Malbunka Mine

Azurit "Sonnen" auf Kaolin aus der Malbunka Mine, Alice Springs, Australien. Im Angebot im Hotel City Center, Tucson 2017

Manganit


Alte Bekannte (Pinnacle Minerals aus Colorado) hatten Neufunde mit gestreiftem Amazonit vom Crystal Peak (ich war vor Ort), aber das wars dann auch schon was mir im Hotel City Center auffiel. Ausser den neuen äthiopischen Opalen, die in die Sammlung meiner Tochter wanderten - der Preis und die Qualität stimmten da ganz klar! Zum Futtern gab es natürlich auch erstmal was (wir haben da so unsere Vorlieben, da kann man als Vater nichts machen).


Pinnacle 5 Minerals Ausstellerraum, Tucson
Pinnacle 5 Minerals Ausstellerraum, Tucson

Ausstellerraum von Pinnacle 5 Minerals im Hotel City Center (mit Nachwuchsmineraleinsammlerin;-), Tucson 2017

Manganit

Amazonit mit Rauchquarz
Amazonit mit Rauchquarz

Handstufe Amazonit und Rauchquarz, Smoky Hawk Claim, im Angebot in Tucson 2017

Manganit

Amazonit Kombo Smoky Hawk Mine
Amazonit Kombo Smoky Hawk Mine

Top-Handstufe Amazonit, Rauchquarz & Cleavelandit (12 cm) Smoky Hawk Claim in Colorado, im Angebot in Tucson 2017 (Preisschild verpixelt)

Manganit

Amazonit und Rauchquarz, Smoky Hawk Mine
Amazonit und Rauchquarz, Smoky Hawk Mine

Reduzierte Einzelkristalle Amazonit und Rauchquarz aus der Smoky Hawk Mine, Colorado, im Angebot im Hotel City Center, Tucson 2017

Manganit

Opale aus Äthiopien
Opale aus Äthiopien

Opale aus dem Wello Massiv (Semien Welo Zone), Äthiopien, im Angebot Tucson 2017

Manganit

Am folgenden Tag ging es zum Konferenzzentrum, wo die Hauptmesse der TGMS (Tucson Gem and Mineral Society) stattfand, zum oben erwähnten Thema. Die Hallen waren nicht überlaufen, und die Vitrinen gut gemacht - aus dem mittleren Westen gibt es ja auch unendliche Möglichkeiten, aus schönen Steinen auszusuchen!


Das Showposter schmückte passenderweise eine Kracher-Kupferkristallstufe aus Michigan, und der bearbeitete Kupferfächer von der Keweenaw-Halbinsel ist auch erstaunlich, eine amerikanische Weihnachtspyramide sozusagen (Info von Klaus Schäfer).


TGMS 2017 Poster & Kupferkristalle
TGMS 2017 Poster & Kupferkristalle

Offizielles Poster der Tucson Gem and Mineral Show 2017 "Mineral Treasures from the Midwest", mit gezeigter Kupferstufe (10 cm) aus der Phoenix Mine, Michigan

Manganit

Kupferfächer (Bergmannskunst)
Kupferfächer (Bergmannskunst)

Fächerförmiges Bergkupfer (18 cm) bearbeitet von Bergleuten der Keweenaw-Halbinsel, Michigan, ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Minerals of Copper Country Tucson 2017
Minerals of Copper Country Tucson 2017

Ausstellervitrine "Minerals from the Copper Country of Michigan's Upper Peninsula", auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Kupfer & Datolit von Keewenaw Halbinsel
Kupfer & Datolit von Keewenaw Halbinsel

Kupfer und Datolitstufen aus Michigan, ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Minerals from the American Midwest
Minerals from the American Midwest

Ausstellervitrine "Minerals from the American Midwest", auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Keweenaw Kupfer XX
Keweenaw Kupfer XX

Kupferkristalle (7 cm) von der Keweenaw-Halbinsel, Michigan, ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit
Kalzit Elmwood Mine
Kalzit Elmwood Mine

Kalzitkristalle auf Kalkmatrix (15 cm) aus der Elmwood Mine, Tennessee, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Best of Theme Vitrine Tucson 2017
Best of Theme Vitrine Tucson 2017

Bestes Thema "Selbstgesammelte Minerale / Schmucksteine" Vitrine, auf der TGMS in Tucson 2017

Manganit

Midwest Minerals Tucson 2017
Midwest Minerals Tucson 2017

Ausstellervitrine "MIneral Treasures of the Midwest USA", auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Vitrine Mittlerer Westen USA Tucson 2017
Vitrine Mittlerer Westen USA Tucson 2017

Ausstellervitrine mit Kalzit, Pyrit et al., auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Ausstellervitrine Lake Superior Tucson 2017
Ausstellervitrine Lake Superior Tucson 2017

Ausstellervitrine Lake Superior Iron Ranges/Keweenaw Peninsula, Michigan, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Manganit Lucy Mine
Manganit Lucy Mine (SNr: JTR 1654)

Manganit auf Schwerspat (20 cm) aus der Lucy Mine, Michigan, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Und Familie Spann hatte wie jedes Jahr mal wieder gut vorgelegt:


Spann's Midwest Minerals Tucson 2017
Spann's Midwest Minerals Tucson 2017

Ausstellervitrine mit Mineralien des Mittleren Westens der USA, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Spann's Midwest Minerals Tucson 2017
Spann's Midwest Minerals Tucson 2017

Detail von Ausstellervitrine mit Mineralien des Mittleren Westens der USA, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Manganit Lucy Mine
Manganit Lucy Mine

Manganit (12 cm) aus der Lucy Mine, Michigan, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Und wer sich jetzt wundert, dass ich die Manganit-Stufen aus Michigan herausstelle, der muss da erstmal durch. Es gibt ausser aus Caland, Ontario (Kanada) hier in Nordamerika eben keine Schöneren, Hut ab! Doch es waren die Kalzite in allen Formen und Farben, sowie schöne Neufunde von glasklaren Schwerspatkristallen aus der Linwood Mine (ehemaliger Kalkspat-Tiefbau mit sehr aktiver Sammlergemeinde), die die Vitrinen zum Glänzen brachten:


A Collection of Midwestern Calcites Tucson 2017
A Collection of Midwestern Calcites Tucson 2017

Ausstellervitrine "A Collection of Midwestern Calcites", auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Kalzit Sweetwater Mine
Kalzit Sweetwater Mine

Kalzit aus der Sweetwater Mine, Missouri, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Kalzitkristalle Picher Mine
Kalzitkristalle Picher Mine

Vitrine mit Kalzitkristallen aus der Picher Mine, Oklahoma, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Kalzitkristalle Picher Mine
Kalzitkristalle Picher Mine

Kalzitkristalle (25 cm) aus der Picher Mine, Oklahoma, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Kalzit & Zinkblende North Vernon
Kalzit & Zinkblende North Vernon

Kalzit & Zinkblende von North Vernon, Ohio, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Kalzit Mittlerer Westen USA
Kalzit Mittlerer Westen USA

Kalzitstufen bis 12 cm aus Indiana und Ohio, ausgestellt auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Schwerspat aus Mittlerem Westen USA
Schwerspat aus Mittlerem Westen USA

Schauvitrine mit Schwerspat aus Iowa, Illinois und Indiana, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Schwerspat Linwood Mine
Schwerspat Linwood Mine

Schöne Schwerspat Einzelkristalle bis 8.5 cm, Neufunde aus der Linwood Mine, Iowa. Ausgestellt auf der TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Weinrich Mineralien hatte eine ausgezeichnete Vitrine Kalzit mit Bleiglanz aus dem Mittleren Westen zusammengestellt, schöne Kombinationsstufen sind selten:


Ausstellervitrine Kalzit & Bleiglanz Viburnum Trend Missouri
Ausstellervitrine Kalzit & Bleiglanz Viburnum Trend Missouri

Ausstellervitrine mit Kalzit und Bleiglanz, Viburnum Trend, Missouri, ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Diese Stufe sollte bekannt vorkommen - sie schmückt auch das andere Poster der TGMS 2017 (am Anfang dieses Berichts):


Kalzit Magmont Mine
Kalzit Magmont Mine

Kalzit (16 cm), Magmont Mine, Viburnum Trend, Missouri, auf der TGMS Tucson 2017

Manganit

Kalzit auf Bleiglanz, Sweetwater Mine
Kalzit auf Bleiglanz, Sweetwater Mine

Kalzit auf Bleiglanz (10 cm), Sweetwater Mine, Viburnum Trend, Missouri, auf der TGMS Tucson 2017

Manganit
Kalzitkristalle Sweetwater Mine
Kalzitkristalle Sweetwater Mine

Kalzit (8 cm), Sweetwater Mine, Viburnum Trend, Missouri, auf der TGMS Tucson 2017

Manganit
Kalzit auf Bleiglanz, Sweetwater Mine
Kalzit auf Bleiglanz, Sweetwater Mine

Kalzit auf Bleiglanz (6 cm), Sweetwater Mine, Viburnum Trend, Missouri, auf der TGMS Tucson 2017

Manganit

Aus den berühmten Mississippi-Valley Buntmetall/Fluoritlagerstätten gab es viele Vitrinen (die Kalzite oben sind auch daher), ich habe mal ein paar Schappschüsse von eher unbekannten Mineralien zusammengestellt:


Mineralien Flussspat-Gruben Illinois Tucson 2017
Mineralien Flussspat-Gruben Illinois Tucson 2017

Ausstellervitrine mit Mineralien der Flussspat-Gruben in Süd-Illinois USA, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Kalzit auf Fluorit Annabel Lee Mine
Kalzit auf Fluorit Annabel Lee Mine

Kalzit auf Fluorit (18 cm) aus der Annabel Lee Mine, Illinois, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest

Manganit

Fluorit Minerva No.1 Mine
Fluorit Minerva No.1 Mine

Fluorit aus der Minerva No.1 Mine, Illinois, ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Markasit Joplin
Markasit Joplin

Markasit (14 cm) aus Joplin, Missouri, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit
Witherit Minerva No.1 Mine
Witherit Minerva No.1 Mine

Witherit (bis 3 cm) von der Grube Minerva No. 1 in Illinois, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Witherit Minerva Mine
Witherit Minerva Mine

Whiterit auf Kalzit (14 cm) von der Grube Minerva No. 1 in Illinois, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Schwerspat auf Fluorit, Cave-in-Rock Mine
Schwerspat auf Fluorit, Cave-in-Rock Mine

Schwerspat xx auf Fluorit (10 cm), Cave-in-Rock Mine, Illinois, im Angebot auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest" (Preisschild verpixelt)

Manganit

Strontianit Minerva Mine
Strontianit Minerva Mine

Strontianit XX (8 cm) von der Grube Minerva No. 1 in Illinois, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Schwerspat & Kalzit, Minerva Mine
Schwerspat & Kalzit, Minerva Mine

Schwerspat und Kalzit XX (10 cm) von der Grube Minerva No. 1 in Illinois, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Der Viburnum Trend bezeichnet einen bleischweren Teil der Mississippi-Valley Lagerstättengegend, und die Bleiglänze sind auch ohne Kalzit ganz interessant:


Ausstellervitrine Viburnum Trend TGMS 2017
Ausstellervitrine Viburnum Trend TGMS 2017

Mineralien aus dem Bleierz-Distrikt Viburnum Trend, Missouri, ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Gestreckter Bleiglanz Missouri
Gestreckter Bleiglanz Missouri

"Gestreckte" Bleiglanzkristalle aus Viburnum Trend, Missouri (Magmont und Fletcher Mines, bis 10 cm), ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Bleiglanzkristalle Viburnum Trend
Bleiglanzkristalle Viburnum Trend

Bleiglanzkristalle aus Viburnum Trend, Missouri (Magmont und Brushy Creek Mines, bis 17 cm), ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Bleiglanz Sweetwater Mine
Bleiglanz Sweetwater Mine

Bleiglanz (9 cm) aus der Sweetwater Mine, Missouri, ausgestellt auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Eine sehr interessante Paragenese von gelbem Fluorit auf Coelestin(!) gibt es in den Clay Center Steinbrüchen in Ohio:


Schauvitrine Clay Center, Ohio
Schauvitrine Clay Center, Ohio

Schauvitrine mit Funden des Clay Center Steinbruchs, Ohio. Ausgestellt auf der TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Fluorit auf Coelestin, Clay Center Ohio
Fluorit auf Coelestin, Clay Center Ohio

Honigbraune Flussspatkristalle auf Coelestin (15 cm), Clay Center Steinbruch, Ohio. Ausgestellt auf der TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Fluorit auf Coelestin, Clay Center Ohio
Fluorit auf Coelestin, Clay Center Ohio

Braune Flussspatkristalle bis 5 cm auf Coelestin (20 cm), Clay Center Steinbruch, Ohio. Ausgestellt auf der TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Fluorit auf Coelestin
Fluorit auf Coelestin

Honigbraune Flussspatkristalle auf Coelestin (25 cm), Clay Center Steinbruch, Ohio. Ausgestellt auf der TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Fluorit auf Coelestin, Clay Center Ohio
Fluorit auf Coelestin, Clay Center Ohio

Honigbraune Flussspatkristalle auf Coelestin (12 cm), Clay Center Steinbruch, Ohio. Ausgestellt auf der TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Die Montreal Mine in Wisconsin war die tiefste Eisenerzgrube der USA (damals der Welt, den Rekord hält jetzt sicher Kiruna), und hat neben Hämatit auch Manganit in schönen Stufen geliefert:


Hämatit & Manganit Montreal Mine
Hämatit & Manganit Montreal Mine

Detail aus Ausstellervitrine mit Hämatit & Manganit aus der Montreal Mine, Wisconsin, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Manganit & Baryt Montreal Mine
Manganit & Baryt Montreal Mine

Manganit mit Baryt (18 cm) aus der Montreal Mine, Wisconsin, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Aus Minnesota kommen die besten Groutit-Kristalle Nordamerikas (Manganit-Analog, angeblich kann man die auch noch auf Halde sammeln):


Groutit Robert Mine
Groutit Robert Mine (SNr: 139273)

Groutit mit Quarz (12 cm) aus der Robert Mine, Minnesota, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Auch tolle Ammoniten gibt es im Mittleren Westen - und nicht nur Dinosaurier in South Dakota (vielen Dank mit der Zuordnung, Oliver!). Die Seelilien mit patriotischem Namen aus dem Unterkarbon Indianas sowie die Devonischen Trilobiten New Yorks (obwohl nicht direct Mittlerer Westen) sind natürlich weitbekannte Klassiker, die auch einen gebührenden Platz in den Vitrinen fanden:


Ammoniten aus South Dakota
Ammoniten aus South Dakota

Ausstellervitrine mit Ammoniten und Nautiloiden aus der Fox Hills Formation in South Dakota, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Ammoniten Jeletzkytes spedeni, South Dakota
Ammoniten Jeletzkytes spedeni, South Dakota

Jeletzkytes (Hoploscaphites) spedeni, Ammoniten aus South Dakota, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Ammonit Discoscaphites gulosus
Ammonit Discoscaphites gulosus

Ammonit Discoscaphites gulosus aus South Dakota, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Ammonit Jeletzkytes nebrascensis
Ammonit Jeletzkytes nebrascensis

Jeletzkytes nebrascensis; hier als Hoploscaphites (Jeletzkytes) nebrascensis bezeichnet. Ammoniten aus South Dakota, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Seelilienkrone Indiana
Seelilienkrone Indiana

Seelilienkrone (Crinoid Agaricocrinus Americanus, 15 cm) aus Crawfordsville, Indiana, ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit

Trilobiten Dalmanites Limulurus
Trilobiten Dalmanites Limulurus

Trilobiten Dalmanites Limulurus aus Rochester, New York, ausgestellt auf TGMS "Mineral Treasures of the Midwest" Tucson 2017

Manganit


Ausserdem gab es auch wieder viele Mineralien aus dem Rest der USA zu bestaunen - die will ich nicht vorenthalten. Vor Allem drei Amethyst-Fundstellen stachen heraus. Natürlich völlig unerschwinglich für Normalsterbliche, aber wahrscheinlich den hohen Bergungskosten geschuldet. Wer schöne Amethyste zu vernünftigen Preisen will, der sollte die aus Las Vigas (eigentlich Piedra Parada) in Mexiko kaufen, ich hatte schon vorletztes Jahr davon berichtet, ein Foto ist zum Vergleich vorneweg gezeigt. Die Sicherheitslage in Veracruz erlaubt aber das Selbersammeln da nicht. In meinem Nachbarstaat Washington State muss man sich aber dafür anscheinend abseilen, um die Amethyste zu finden:


Amethyst-Stufen Las Vigas
Amethyst-Stufen Las Vigas

Amethyst-Stufen (bis 8 cm) aus Las Vigas, Mexico, im Angebot auf der TGMS in Tucson 2017 (Preisschilder verpixelt)

Manganit

Amethystvitrine Purple Hope Claims Tucson 2017
Amethystvitrine Purple Hope Claims Tucson 2017

Amethystvitrine Purple Hope Claims, Green Ridge, Washington State, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Amethyst & Pyrit Purple Hope
Amethyst & Pyrit Purple Hope

Amethyst mit Pyrit auf Quarz (25 cm), Purple Hope Claims, Washington State, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Pyrit Spruce Ridge
Pyrit Spruce Ridge

Pyritkristalle (bis 6 cm) auf Quarz von der Spruce Ridge, Washington, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Schauvitrine Halleluja Junction Tucson 2017
Schauvitrine Halleluja Junction Tucson 2017

Schauvitrine mit Amethysten aus Halleluja Junction, Nevada, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Szepter Amethyst Hallelujah Junction
Szepter Amethyst Hallelujah Junction

Szepter-Amethyststufe (20 cm!) aus Halleluja Junction, Nevada, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Amethystvitrine Jackson's Crossroads Tucson 2017
Amethystvitrine Jackson's Crossroads Tucson 2017

Amethystvitrine Jackson's Crossroads, Georgia, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Amethyst Jackson's Crossroads
Amethyst Jackson's Crossroads

Amethyststufe (10 cm) von Jackson's Crossroads, Georgia, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Amethyste auf Quarz Jackson's Crossroads
Amethyste auf Quarz Jackson's Crossroads

Amethystkristalle auf Quarz (18 cm) von Jackson's Crossroads, Georgia, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Amethyst auf Quarz Jackson's Crossroads
Amethyst auf Quarz Jackson's Crossroads

Amethyst auf Quarz (8 cm) von Jackson's Crossroads, Georgia, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Und gelbe Metalle aus dem Westen sind sowieso immer Hingucker:


Gold Round Mountain, Nevada
Gold Round Mountain, Nevada

Goldblech mit aufsitzenden Kristallen (7 cm) aus Round Mountain Mine, Nevada, ausgestellt auf TGMS Tucson 2017

Manganit

Goldbleche auf Quarz Jamestown
Goldbleche auf Quarz Jamestown

Grosse Stufe Gold auf Quarz (30 cm!), aus Jamestown in Kalifornien. Ausgestellt auf der TGMS, Tucson 2017

Manganit

Gold Oriental (16-to-1) Mine
Gold Oriental (16-to-1) Mine

Gold in Quarz aus der Oriental Mine (16-to-1 Mine) in Alleghany, Kalifornien. Ausgestellt auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Gold Belshazzar Mine
Gold Belshazzar Mine

Gold (5 cm) aus der Belshazzar Mine, Idaho, auf TGMS, Tucson 2017

Manganit

Diese grossen Kalzit-Perimorphosen aus Mexico waren neu dieses Jahr, und die opalisierten Zapfen aus Australien hatte ich auch noch nicht gesehen:


Kalzit Palmarejo Mine
Kalzit Palmarejo Mine

Kalzit (25 x 30 cm) aus der Palmarejo Mine, Mexico, auf TGMS 2017 "Mineral Treasures from the Midwest"

Manganit

Opal nach Kalzit XX
Opal nach Kalzit XX

Opal pseudomorph nach Kristallaggregate aus Kalcit bzw. Ikait (bis 10 cm), White Cliffs, Australien. Im Angebot in Tucson 2017

Manganit

Wulfenit Glove Mine
Wulfenit Glove Mine

Wulfenit (12 cm) aus der Glove Mine, Arizona, im Angebot auf der TGMS in Tucson 2017 (Preisschild verpixelt)

Manganit

Eisenquarz Thunder Bay
Eisenquarz Thunder Bay

Quarzkristalle mit Hämatit-Inklusionen (14 cm) aus Thunder Bay, Kanada, im Angebot auf der TGMS in Tucson 2017

Manganit

Pyromorphit Bunker Hill
Pyromorphit Bunker Hill

Pyromorphit (14 cm) aus der Bunker Hill Mine, Idaho, im Angebot auf der TGMS in Tucson 2017

Manganit

Olmiit N'Chwaning Mine
Olmiit N'Chwaning Mine

Olmiit auf Kalzit (8 cm) N'Chwaning Mine, Südafrika, im Angebot auf der TGMS in Tucson 2017 (Preisschild verpixelt)

Manganit

Und deutsche klassische Stufen sind immer zu finden, ich muss zugeben dass die aus dem Südharz da eine ganz besondere Anziehung auf mich und die Amerikaner ausüben:


Bleiglanz auf Siderit Neudorf
Bleiglanz auf Siderit Neudorf

Schöner Bleiglanz Typ Neudorf auf Siderit (7 cm), im Angebot auf der TGMS Tucson 2017 (Photo mit persönlicher Genehmigung von Dona Leicht)

Manganit

Manganite Ilfeld Tucson 2017
Manganite Ilfeld Tucson 2017

Manganit-Stufen aus Ilfeld bis 8 cm und Baryt aus der Linwood Mine in Illinois, im Angebot auf der Tucson Gem and Mineral Show 2017 (Preisschilder verpixelt)

Manganit

Manganit Tucson 2017
Manganit Tucson 2017

Manganit-Stufe aus Ilfeld (8.5 x 6.0 x 2.5 cm), im Angebot auf der Tucson Gem and Mineral Show 2017

Manganit

Manganit Ilfeld Tucson 2017
Manganit Ilfeld Tucson 2017

Manganit-Stufe mit Baryt aus Ilfeld (10 x 7 x 4 cm), im Angebot auf der Tucson Gem and Mineral Show 2017

Manganit

Nächstes Jahr ist das Thema der TGMS Main Show "Crystals and Crystal Forms" - also eher Region-unspezifisch. Lassen wir uns mal überraschen.



Quellenangabe


Vorjahresberichte:



Einordnung