https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 
Amphibol
Amphibol
Fast ausschließlich aus relativ großen Amphibol-xx bestehender (also +/- monomineralischer) Amphibol-Fels, Handstück ca. 7 x 5 x 3 cm, Anbruch ca. 7 x 3,5 cm. FO: Lindau, Raabs/Th., NÖ, AT
Copyright: oliverOliver; Beitrag: oliverOliver
Sammlung: Oliver S.
Fundort: Österreich/Niederösterreich/Waidhofen an der Thaya, Bezirk/Raabs an der Thaya/Lindau/ehemaliger Magnetitabbau
Mineral: Amphibol-Supergruppe
Bild: 1651840333
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Amphibol

Fast ausschließlich aus relativ großen Amphibol-xx bestehender (also +/- monomineralischer) Amphibol-Fels, Handstück ca. 7 x 5 x 3 cm, Anbruch ca. 7 x 3,5 cm. FO: Lindau, Raabs/Th., NÖ, AT

oliverOliver
Amphibol
Amphibol
Fast ausschließlich aus relativ großen Amphibol-xx bestehender Amphibol-Fels, Handstück ca. 7 x 5 x 3 cm, Anbruch ca. 7 x 3,5 cm. FO: Lindau, Raabs/Th., NÖ, AT
Copyright: oliverOliver; Beitrag: oliverOliver
Sammlung: Oliver S.
Fundort: Österreich/Niederösterreich/Waidhofen an der Thaya, Bezirk/Raabs an der Thaya/Lindau/ehemaliger Magnetitabbau
Mineral: Amphibol-Supergruppe
Bild: 1651840351
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Amphibol

Fast ausschließlich aus relativ großen Amphibol-xx bestehender Amphibol-Fels, Handstück ca. 7 x 5 x 3 cm, Anbruch ca. 7 x 3,5 cm. FO: Lindau, Raabs/Th., NÖ, AT

oliverOliver